Wie zu wachsen Rosen

Wie zu wachsen Rosen Nahrung als

Wie zu wachsen Rosen

Mr. Lincoln Rose Bild von retpo / photobucket.com

Überblick

Queen Elizabeth. Don Juan. Herr Lincoln. Ob Klettern, alter Garten, hybrider oder anderen Sorten, Rosen sind seit langem ein Liebling vieler Gärtner gewesen. Trotz ihrer weichen Blüten und zarten Duft, sind Rosen robuste Pflanzen und, einmal etabliert, können extremen Bedingungen überleben und für viele Jahreszeiten leben. Wachsende erfordert Rosen richtige Pflanzbedingungen und ausreichend Wasser und Nahrung sowie Schutz vor Schädlingen, Krankheiten und Winterwetter.

Schritt 1

Pflanzen Sie die Rosen in einem Ort, der mindestens sechs Stunden voller Sonne jeden Tag erhält. Der Boden muss reich und feuchtigkeitshaltende zu sein; mischen in gleichen Mengen von Blumenerde, Torf und Mulch, den Boden zu bereichern. Rosen brauchen einen Boden-pH von 5,8 bis 6,8 auf. gedeihen. Die University of Vermont Erweiterung hat Anweisungen für pH-Wert von Gartenerde zu ändern.

Schritt 2

Wasser Rosen etwa 1 Zoll einmal pro Woche, es sei denn, es ist ausreichend, regen. Dies bildet die Wurzeln der Rose tief für Feuchtigkeit wachsen. Wasser am Morgen die Blätter Zeit, um zu trocknen und zu vermeiden, die aus nassen Laub verursachte Krankheiten.

Schritt 3

Verbreiten Sie ein 2-Zoll-Schicht Mulch unter der Rose. Mulch reichert den Boden, hält die Feuchtigkeit und reduziert Unkraut. Es sei denn, die Rose hat innerhalb des letzten Monats gepflanzt worden sind, vermeiden die Rosenstöcke mit Mulch zu berühren; es kann die Rose beschädigen.

Schritt 4

Deadhead die welken Rosenblüten. Schneiden Sie unterhalb der verblasste Blüte, hält scharfe Gartenschere in einem 45-Grad-Winkel mit Blick weg von der Mitte der Rose. Dies öffnet den Busch auf, die Krankheit reduziert. Bereinigen Sie die getrimmten Blätter und Blütenblätter, sowie alle, die auf den Boden fiel, und entsorgen Sie sie.

Schritt 5

Verwenden Sie eine komplette Nahrung stieg. Einige sind bestreut, etwas gegossen und einige auf die Rose gesprüht. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung für die Art und Häufigkeit der Anwendung.

Schritt 6

Schützen und die Rose für Krankheiten und Schädlinge zu behandeln. Entfernen Sie Blätter, Stängel und Stöcke, die mit schwarzen Fleck oder Pilz betroffen sind, und sprühen Sie den Busch mit einem Fungizid. Insekten können mit einem Pestizid besprüht werden, entweder organisch oder chemisch, oder sie können von Hand gepflückt werden.

Schritt 7

Winterize die Rose nach Ihrer Region und die Bedürfnisse der Rose. Viele Rosen beschnitten werden müssen zurück Windschäden zu verhindern, oder Mulch oder verwesenden Blätter um die Basis mounded zu haben. Andere Rosen brauchen nicht winterfest. Nach dem Conard-Pyle Company, in warmen Regionen, Knock Out Rosen brauchen keine speziellen Schutz für kaltes Wetter. Wenden Sie sich an Ihren lokalen Erweiterungs-Agent für spezielle Anweisungen für Ihre Region.

Schritt 8

Prune etabliert alle drei Jahre Rosen. Sobald der letzte Frost Datum Vergangenheit hat, schneiden ein Drittel der ältesten Stöcke, sie vollständig zu entfernen. Entfernen Sie alle Stöcke, die nicht mindestens eine Grafit Breite dick sind. Prune 1/3 von der Länge der übrigen Stöcke. Smear schneidet mit weißen Haushaltskleber Befall durch Insekten zu verhindern.

Was Sie brauchen

  • Boden-Test-Kit
  • Schaufel
  • Schwefel
  • Kalkhydrat
  • Compost oder gut verrotteten Mist
  • Laubdecke
  • Torfmoos
  • Komplette Rosen Essen
  • Fungizid
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Verfallene Blätter
  • Gartenschere
  • Weiße Haushaltskleber
  • Gartenhandschuhe

Referenzen

  • Ortho Alles dreht sich um Roses: Dr. Tommy Cairns; 1999

Wer kann helfen

  • University of Vermont Erweiterung Abteilung für Pflanzen und Bodenkunde: pH-Wert für den Garten
  • Conard-Pyle: Die Knock Out Family of Roses

Stichwort: Stauden, wachsende Rosen, Rosen

Über diese Autor

Hardin-Simmons University, Kay Dean beendete ihre formale Bildung mit dem Institut für Kinderliteratur Nach dem Besuch. Seit 1995 hat sich Dean für solche Publikationen geschrieben als "PB&J," Disneys "Familienspaß," "ParentLife," "Leben mit Jugendlichen" und Thomas Nelson NY Times Bestseller "Entschlossenheit." Ein begeisterter Gärtner seit 25 Jahren, ihre Erfahrung umfasst Bio-Lebensmittel Gartenbau, Zierpflanzen, Sträuchern und Bäumen, mit einer besonderen Liebe für Rosen.

Foto von: retpo / photobucket.com

Quelle: www.gardenguides.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − 1 =