Wie Sie Ihre Luftbefeuchter reinigen

Wie Sie Ihre Luftbefeuchter Lassen Sie den Essig reinigen

Wie Sie Ihre Luftbefeuchter reinigen Wie Sie Ihren Luftbefeuchter reinigen

Luftbefeuchter sind handliche Geräte in einem Haus zu haben, und wie jedes andere Gerät, sie erfordern eine regelmäßige Reinigung. Wenn Ihr Luftbefeuchter auf einer täglichen Basis verwendet wird, dann sollte es mindestens einmal pro Woche gereinigt werden, um optimale Leistung zu erhalten.

Informieren Sie sich bei den Reinigungsanweisungen vom Hersteller für jedes Gerät zur Verfügung gestellt. Bevor Sie die hier enthaltenen Anweisungen, überprüfen Sie mit der Anleitung zu Ihrem Luftbefeuchter diese Reinigungsanweisungen sind kompatibel mit Ihrer Maschine zu gewährleisten. Ziehen Sie immer den Befeuchter vor Wartungsarbeiten am Gerät oder der Reinigung.


Kühler Nebel gegen Warm Mist Luftbefeuchter

Kühler Nebel Luftbefeuchter haben grundlegende Schritte für sie zu reinigen. Nachdem Sie unplugged den kühlen Nebel-Luftbefeuchter haben, entfernen Sie den Filter und legen Sie sie zur Seite. Dann entfernen Sie den Aufbau Mineral nach den unten enthalten Richtungen. Als nächstes desinfizieren den Luftbefeuchter mit den unten enthalten Richtungen. Schließlich ersetzen Sie die Filter richtig des Luftbefeuchters.

Warme Nebel Luftbefeuchter benötigen, um ihre Mineralaufbau entfernt haben Sie die Anweisungen unten zur Verfügung gestellt werden. Ziehen Sie den Luftbefeuchter zuerst. Als nächstes ist es wichtig, dass Sie das Heizelement reinigen. Gießen Sie weißen Essig in der Basis des warmen Nebel-Luftbefeuchter. Legen Sie die Vernebelungskammer in die Basis.

Lassen Sie den Essig zu sitzen und für mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen. Nehmen Sie das Gerät und eine Bürste mit weichen Borsten verwenden, sanft die Mineralablagerungen von den Spulen wegzuwischen. Niemals eine Metallbürste verwenden. Nie holen Sie sich die Einlagen mit einem Werkzeug oder scharfen Gegenstand. Eine saubere Zahnbürste kann verwendet werden, um die Ablagerungen von der Spule weg zu bürsten.

Als nächstes gießen kühlen, sauberes Wasser in den Boden aufnehmen und in den Vernebelungskammer. Lassen Sie die Kammer zu sitzen für ein paar Minuten den Rückstand zu ermöglichen, aus einweichen. Wischen Sie die Kammer sauber und trocken mit einem sauberen, weichen Tuch ab. Gießen Sie das restliche Wasser in den Abfluss. Schließlich desinfizieren den warmen Nebel-Luftbefeuchter unter den Anweisungen enthalten werden.

Entfernen Mineral Build Up

Sowohl der kühlen und Warmnebel-Luftbefeuchter erfordern das Entfernen der Mineralanhäufung. Um die Mineralanhäufung, gießen Sie etwa eine Tasse oder 8 Unzen unverdünnten weißen Essig in den Boden des Wasseraufnahmebehälter zu entfernen.

Lassen Sie den Essig zu sitzen und in den Befeuchter für mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen. Verteilen Sie den Essig gelegentlich sanft die Aufnahmebehälter schütteln. Swish die Lösung um den Behälter um sicherzustellen, dass es bedeckt die gesamte Basis. Darüber hinaus verwenden eine Bürste mit weichen Borsten, um sanft in das Innere des Behälters schrubben. Wiederholen Sie den Waschprozess ein zweites Mal auf Bereiche, die mit einem mineralischen Aufbau einer Kruste bedeckt zu sein scheinen.

Sobald die halbe Stunde vergangen ist, langsam den Essig aus dem Aufnahmebehälter gießen. Spülen Sie es gründlich mit klarem Wasser das Mineral und Essig Rückstände zu entfernen. Spülen Sie den Behälter ein zweites Mal, um sicherzustellen, dass Sie alle den Rest entfernt haben.

Desinfizieren des Befeuchter

Sobald Sie den Luftbefeuchter gereinigt haben, sollten Sie es zu desinfizieren. Ein Verfahren zur Desinfektion ist wie folgt.

Füllen Sie den Aufnahmebehälter oder Base mit sauberem Wasser, so dass Sie sicher, dass Sie wissen, wie etwa viel Wasser Sie verwenden. Als nächstes wird ein Teelöffel flüssigem Chlorbleiche in den jede Gallone Wasser, das Sie in der Basis haben.

Lassen Sie diese Lösung zu sitzen und für mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen. Gelegentlich sausen Sie die Lösung behutsam zu beschichten gleichmäßig die Basis. Sobald die halbe Stunde vergangen ist, gießen Sie die Bleichlösung in den Abfluss, wobei darauf geachtet, nicht zu verschütten. Spülen Sie die Basis mehrere Male, bis der Geruch von Bleichmittel abgeführt hat.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihren Luftbefeuchter reinigen sie zu trennen. Vermeiden Sie auch kommerzielle Reinigungsmittel, da sie unnötig sind. Lassen Sie niemals irgendein Essig Rückstand in Ihrem Luftbefeuchter zu bleiben.

Suchen Sie einen neuen Luftbefeuchter zu kaufen? Sehen Sie sich unsere Humidifiers Kaufberatung.

Quelle: www.doityourself.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + achtzehn =