Wie kann ich die Bremsleitung biegen, ohne es zu International Forum Knicken – LR4x4 – Das Land Rover Forum

Wie kann ich die Bremsleitung biegen, ohne es zu International Forum Knicken - LR4x4 - Das Land Rover Forum

Wie oben wirklich. Ich habe das:

Ich weiß, es ist ein Teil Britpart, aber es ist ziemlich dringend diese ersetzt zu werden und das ist das Beste, was ich bekommen konnte.

Und ich brauche es zu bekommen wie die Nummer 16 in diesem Bild zu sehen:

Die Britpart Rohr sagt ‚entspricht 7801 NRC‘, so wie auf der Erde bekomme ich es etwas zu sehen, wie es sollte es ohne Zerstörung … Brauche ich ein Werkzeug, um es zu biegen?

  • So was
  • nicht wie

markyboy 4. März 2011

Wie oben wirklich. Ich habe das:

Die Britpart Rohr sagt ‚entspricht 7801 NRC‘, so wie auf der Erde bekomme ich es etwas zu sehen, wie es sollte es ohne Zerstörung … Brauche ich ein Werkzeug, um es zu biegen?

Ich denke "vorsichtig" hier ist das Losungswort, ohne frivol zu sein versuchen.

"Kunifer" (Rechtschreibung) oder eine Kupfer / Nickel-Rohr ist viel einfacher, als es geschmeidiger und sehr einfach zu handhaben ist. Allerdings hätte man ein Aufweitwerkzeug benötigt, um das Rohr von Grund auf neu zu machen, wenn Sie hinunter diesen Weg gegangen war.

Haben Sie das alte Rohr bekam als Vorlage zu benutzen? Wenn Sie würde ich es aus dem Fahrzeug entfernen, während versuchen, seine Form zu behalten.

Richten Sie den neuen Bremsleitung aus, es muss nicht perfekt sein. Beginnend an einem Ende mit Klebeband die zwei Rohre dicht zusammen mit Klebeband Isolierung, so dass sie sich nicht bewegen. Beugen Sie die neue Rohr neben dem alten Rohr dem Weg nach und nach zusammen mit dem anderen Ende arbeiten. Wie Sie die Fortschritte, mehr Band fügen Sie das Rohr nicht mehr bewegen und zu helfen, die Form behalten.

Ich habe noch nie eine Rohrbiegemaschine für Bremsleitungen verwendet, so kann ich nicht kommentieren, ob diese Methode einfacher wäre, würde ich denken, es würde.

Die obige Methode funktioniert sehr gut für mich, aber, wie ich schon oben gesagt, verwende ich selten die Art von Rohr du hast.

HTH oder ein Erwachsener kann in Kürze entlang zu helfen sein.

  • So was
  • nicht wie

LandyManLuke 4. März 2011

Ich benutze ein Bremsrohrbiegewerkzeug, das sehr gut funktioniert. Es war auch nicht teuer.

Ich habe gehört, die Menschen haben ihre eigene Biegeformer mit Holzblöcken.

  • So was
  • nicht wie

reb78 4. März 2011

Vielen Dank. Ich kann nicht sagen, was das Rohr gemacht ist – nicht außerhalb Kupfer gefärbt ist, obwohl im Inneren sah es aus Kupfer gefärbt zu sein, so dass ich weiß nicht, ob es Kupfer in etwas überzogen ist? auf einige der Werkzeuge nur sah man kaufen kann. Ich weiß nur, dass ich es knicken werde, wenn ich versuche, und biegen Sie es ohne Werkzeug – scheint mein Glück im Moment zu sein ……

oh, fand dies auf einer Google-Suche, die hier den Menschen nützlich sein können:

Ich könnte man machen und es auf ein wenig von der alten Leitung zuerst versuchen.

Ansonsten sind diese die Art von Tools, die Sie landymanlike bedeuten ?:
http://www.diy.com/d. h&IsSearch = true

Ich bin nicht sicher, um die eine verbunden mit den oben, dass ich in der Lage einige der sehr engen Kurven zu tun. Ich hatte durch den Kauf der Teil von einem Land Rover Teile palce, würde es kommen fertig geformt und hilf mir die Mühe … Danke Britpart angenommen, dass …

  • So was
  • nicht wie

LandyManLuke 4. März 2011

Ja so, aber speziell für Bremsrohrgrößen.

  • So was
  • nicht wie

Andrew Cleland 4. März 2011

Im Grunde, was markyboy sagt – erste begradigen es aus, dann verwenden Sie das alte Rohr als Vorlage das neue zu biegen.

Um glätten Sie es, entrollen das Rohr, dann mit einem Paar dicke Handschuhe an, greifen sie mit einer Hand und ziehen Sie es durch Ihren Griff mit der anderen Hand, die es einigermaßen gerade zu bekommen – das ist schwer zu erklären, aber es ist ziemlich instinktiv zu tun – stellen Sie sich ein Stück Draht Begradigung, nur dicker. Dann bekommen ein paar Blocks von Weichholz, off-Schnitt von Kiefer oder ähnlich, und in die jeweils ein Loch bohren, die eine eng ish fit für das Rohr sein wird, dann ist ein Zapfen verwenden sahen die Löcher in die Schlitze zu machen. Die Idee ist, dass Sie das Rohr nach unten den Schlitz in ein Stück Holz, dann durch den Schlitz in dem anderen Stück Holz passen, legen Sie die zwei Holzstücke nebeneinander und dann ein bisschen drehen, so dass die beiden Schlitze sind an 90 Grad, so wird das Rohr nun umgeben von Holz. Klemmen Sie die beiden Holzstücke in einem Schraubstock und ziehen Sie die gesamte Länge durch von einem Ende zum anderen, dann wieder zurück. Tun Sie das ein paar Mal und das Rohr gerade sein wird, wie Sie möchten.

Um es biegen, ergattert eine davon – sie sind nicht teuer und man sollte man bekommen können von einer anständigen lokalen Motor Faktoren oder je nachdem, wo Sie in Herts sind Sie willkommen sind Mine von Cambridge zu leihen:

  • So was
  • nicht wie

reb78 4. März 2011

Danke euch allen. Ich werde versuchen und halten, ein Werkzeug, mir zu helfen (oder eine der hausgemachten Versionen machen).

Andrew – danke für das Angebot des leihen, aber ich bin unten in Potters Bar, so, fast so weit weg in Hertfordshire, wie ich von Ihnen sein kann …

  • So was
  • nicht wie

Retroanaconda 4. März 2011

Ich mache alle meine mit der Hand, mit Kunifer Rohr. Sehr einfach ohne Knicken zu biegen, auch auf sehr engen Sachen wie die Kurve am unteren Rand in der oberen Foto oben.

  • So was
  • nicht wie

Bowie69 4. März 2011

Das Gleiche gilt das oben, können Sie „fühlen“, kurz bevor es zusammenbrechen wird sich, nur die Praxis

Manchmal eine Steckdose mit ihm zu umwickeln helfen kann, aber ich mag die Idee der beiden Platten mit Scheiben zwischen ihnen

  • So was
  • nicht wie

reb78 4. März 2011

Vielleicht werde ich das alte Rohr entfernen und gehen auf Biegen, bevor ich die neuen Sachen berühren. Ich werde seine Länge zuerst aufnehmen, um nicht meine Vorlage zu viel in Unordnung zu bringen … Ich habe versucht, halten ein Werkzeug an diesem Nachmittag zu bekommen, aber kein Glück und ich wollte dies morgen tun.

Ich bin Vermutung das, was ich gekauft habe Kupfer vernickelt ist als die Innenbohrung des Rohres wie Kupfer aussieht? So sollte es in Ordnung beugen?

  • So was
  • nicht wie

reb78 4. März 2011

Nur fanden diese auch – sehr nützlich, und aus diesem Forum.

  • So was
  • nicht wie

Range Rover Blues 5. März 2011

Ich beuge es nur um meinen Daumen, dass die Art und Weise fühle ich mich kann es funktionieren härten, damit ich weiß, wenn es so weit gebogen ist, wie es sicher zu gehen. Ich tue es nicht viel Bremsleitung und obwohl ich nur kaufte gerade ein decnet Bördelgerät (hatte einen cack ein seit Jahren), nachdem ich den Preis eines coppermech Kit für ein ABS-RRC sah.

  • So was
  • nicht wie

reb78 6. März 2011

Vielen Dank an alle für die Beratung hier. Versuchen Sie, wie ich könnte, ich hätte nicht ein Werkzeug zu bekommen, so dass ich mit der Hand tat es wie vorgeschlagen. Es gebogen fein und ich verwendet, um eine Steckdose, wo möglich, dass die engere Kurven.

Was ein fauler Job aber … Es ist die Bremsleitung, die mit dem LHS Sattels von der RHS vorderen Sattel läuft. Land Rover in ihrer Weisheit beschlossen, dass sie das ursprüngliche Rohr an der Rückseite der Feder Türmchen auf jeder Seite zwischen dem Turm und dem inneren Flügel befestigen würde … Es gab keine Möglichkeit, dass Rohr in dort vor sich ging zurück – der Clip auf dem Turm war der Grund, es wurde an erster Stelle undicht, da es die original Pfeife an diesem Punkt zu korrodieren verursacht hatte … also musste ich dieses Rohr in den Motorraum neu zu Route und entlang der Gehäuseschienen über den vorderen Querträger und den anderen Seite drehen sie es um alle anderen Rohre und Bits vorhanden. nicht wollen, dass wieder für eine sehr lange Zeit zu tun … Bit zumindest die Bremsen richtig arbeiten jetzt …

  • So was
  • nicht wie

Buzza 6. März 2011

Ansonsten sind diese die Art von Tools, die Sie landymanlike bedeuten ?:
http://www.diy.com/d. h&IsSearch = true

Dont zahlen B&Q Preise, habe mir für die Hälfte dieses Preises aus einem der vielen Online-Tool Anbietern.

Quelle: forums.lr4x4.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + sechs =