Wie eine einfache Java-Programm in Eclipse-Stack Overflow797 to Run

Wie Sie wahrscheinlich von der Frage selbst verstehen kann, ich bin neu in Java. Ich war eine Übung gegeben ein Java-Programm zu schreiben, das ein Zeichen empfängt, druckt er und das nächste Zeichen in der Unicode-Tabelle.

Nun habe ich die Lösung für diese Übung:

Ich verstehe Grundidee dieser Code, aber ich versuche, diesen Code in Eclipse ausführen ich eine lästige Fehlermeldung erhalten:

Exception in thread "Main" java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: 0 bei MainClass.main (MainClass.java:9)

Anmerkung: Ich habe noch ein Java-Programm laufen zu lassen, die tatsächlich etwas als Parameter erhält, damit ich es ist ein dummer Anfänger Fehler erraten. Hier ist der vollständige Code, den ich in Eclipse zu kompilieren versucht:


Danke im Voraus

Die Standard-Laufzeitkonfiguration in Eclipse läuft ein Java-Programm ohne Argumente, daher der ArrayIndexOutOfBoundsException. Ihr Code versucht, erste Element des args-Array zu erhalten, wenn es keine gibt!

Sie können die Laufzeitkonfiguration bearbeiten, um die Argumente zu liefern Ihr Programm laufen mit. Dann sollte es nicht, diese Ausnahme zu werfen.

Allerdings ist eine gute Praxis, um die Größe des Arrays zu überprüfen, bevor sie die Elemente, um so mehr Zugriff, wenn das Array als Argument kommt von außerhalb des Codes.

beantwortet 22. September ’12 um 18:43 Uhr

Dies ist eine große Frage, mit einigen sehr guten Antworten. Ich möchte einige Hinweise darüber hinzuzufügen, wie Sie Ihr eigenes Programm zu debuggen. Debugging ist so wichtig (wenn nicht wichtiger) als Code zu schreiben.

Für eine Sache, hat einige großartige Eclipse-Debugging-Funktionen. Sie können diesen Debugger verwenden, um Probleme in Ihrem Code zu finden. Ich schlage vor, dass Sie lernen, wie man es benutzt. Insbesondere können Sie Uhren-Set für Variablen, um zu sehen, welchen Wert sie haben, wie Sie durch die Ausführung des Codes Schritt.

Alternativ können Sie Anrufe auf System.out.println () fügen Sie die Werte aller Variablen auszudrucken. Zum Beispiel am Anfang des Codes die folgende Zeile hinzufügen können Sie das Problem einzugrenzen:

Dies wäre auch ein ArrayIndexOutOfBoundsException geben, wenn keine Befehlszeilenargumente angegeben. Dann könnten Sie etwas tun, wie

die würden aus 0. drucken Dies gibt Ihnen dann einen Hinweis darauf, wo das Problem ist.

Natürlich, auch wenn Sie an diesen Punkt zu gelangen, können Sie immer noch nicht wissen, wie das Problem zu lösen. Dies ist, wo Websites wie Stackoverflow als nützlich erweisen.

Viel Glück mit Ihrem Java-Erlebnis. Bitte kommen Sie zurück, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

beantwortet 22. September ’12 um 21:31 Uhr

Deine Antwort

2017 Stapel von Exchange, Inc

Quelle: stackoverflow.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − eins =