Wie ein Haar-Diffusor für Ihre Curls verwenden

Wie ein Haar-Diffusor für Ihre Curls Dicke zu Verwendung Ihrer

Stylist Cindy Herrera, curl-Spezialist bei Ystylo Cindy Salon

Wenn Sie lockiges Haar haben, haben Sie wahrscheinlich mit einem Diffusor in Kontakt kommen. Curly Mädchen sind mit ihm vertraut: es ist so flippig, trichterförmige Vorrichtung, die wie sieht es in Ihrem Mechaniker in der Garage sein sollte, anstatt mit Ihrer Schönheit Geräten. Aber solange Diffusoren gewesen sind, haben so Fragen sie umgeben. Wenn Sie nicht den Dreh mit einem Diffusor zu bekommen, lesen Sie weiter für eine Beratung Stylistin, die Sie wie ein Profi in kürzester Zeit Styling haben. Wenn Sie noch nie diffuses Ihr Haar verwendet haben, diese Anweisungen Check-Out für ein Haar Diffusor. Wenn Sie Fragen brauchen Aufklärung haben, Cindy Herrera, Stylistin und curl-Spezialist bei Ystylo Cindy Salon hat die richtigen Antworten hier.


Warum benötige ich ein Haar Diffusor?

Herrera empfiehlt einen Diffusor zu verwenden, wenn Sie Ihr Haar nicht schnell trocknen. Wenn Sie sich die Tür am Morgen mit einem nassen Kopf zu Fuß aus zu finden, dann könnte ein Haar Diffusor die perfekte Lösung sein. Es wird nicht nur Ihr Haar trocken, aber Ihre Locken bilden schneller, als wenn man sie nur lässt der Luft trocknen. Länge ist ein wichtiger Faktor. Der Diffusor funktioniert am besten auf kürzere Bobs oder solche mit mittlerer Länge.

Anwenden von Haar Produkt korrekt

Die Art und Weise, in der Sie Haar-Produkt anwenden wirkt in der Tat das Ergebnis. Die ordnungsgemäße Anwendung von Haar-Produkt geht zurück, wie Sie es in der Dusche sorgen. Wie Sie Conditioner aus Ihrem Haar spülen, versuchen Sie Ihr Haar zurück mit einem breiten Kamm zu kämmen. Wenn man aus der Dusche, trocknen Sie die Haare trocken und Ihr Haar Flip vorwärts. Herrera schlägt vor, ein Produkt zu Ihrem Haar anwenden, indem sie in Ihre Locken von unten nach oben verzog. Wenn Sie eine Menge Haare haben, versuchen Sie Produkt durch verschiedene Abschnitte der Anwendung. Teilt man die Haare in drei Abschnitte ist eine gute Option. Dadurch wird sichergestellt, dass eine gleiche Menge an Produkt in Ihrem Haar verteilt. „Sie wollen Ihre Haare squish auf der Oberseite zu hören, die Seiten und in den Rücken," Herrera sagt. "Wenn Sie hören, dass, wissen Sie genug Produkt im Haar haben. „Natürlich Herrera erkennt an, dass, wie viel Produkt, das Sie benötigen, auf das Wetter auch abhängig ist. „Jeder Tag ist anders für lockiges Haar.“

Welche Produkte sollte ich verwenden?

Viele Frauen fragen sich die Frage, welche Art von Produkt ist am besten für ihre Haare. Die Antwort ist nicht einfach; es hängt wirklich von Ihren Haartyp. Mousse ist für Mädchen mit Wellen, aber es wird definitiv nicht dichte Locken halten. Es gibt curl Lotionen, Salben, Cremes und curl Puddings, die Ihren Haartyp übereinstimmen. Eine einfache Regel ist, die Konsistenz des Produkts mit der Dicke der Locken zu korrelieren. Wenn Sie feinere Haare haben, gehen für ein dünneres Haar-Produkt. Wenn Sie dickere Haare haben, für eine dickere Produkt gehen. „Ich mag Curl Creme“, sagt Herrera „, aber es ist, was auch immer Ihr Boot schwimmt; Ich persönlich wie ein weicher Locke, also benutze ich Kevin Murphy or Miss Jessie Quick Curls. Wenn Sie feinere Wellen haben, verwenden Sie einen Schaum-Mousse eher als ein Mousse aus einem Aerosoltyp kann. „

Susonnah Gonzalez

Hallo! Ich bin Susonnah Gonzalez. Ich schreibe, arbeiten und leben in Austin, TX. Ich begann meine gewelltes Haar Reise in der Schule, was ist, wenn ich wirklich auf die Bedürfnisse der gewellten Haaren erforschen begann und die Produkte, die am besten mit ihm zu arbeiten. Jeder Tag ist anders mit meinen Haaren, aber ich jeden Tag etwas Neues kennen zu lernen!

Wie, was Sie sehen?

Wie, was Sie sehen?

Wie, was Sie sehen?

Quelle: www.naturallycurly.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + zwei =