Wie bewerten algebraische Ausdrücke

Wie also Algebraische Ausdrücke auswerten, ein algebraischer Ausdruck besteht

Bewerten algebraische Ausdrücke

Sind Sie bereit, Algebraische Ausdrücke auswerten?

In der Vergangenheit haben Sie numerische Ausdrücke, indem Sie die Reihenfolge der Operationen ausgewertet. Wir werden die gleichen Regeln zu verwenden, um zu bewerten algebraische Ausdrücke .

Was ist ein algebraischer Ausdruck?

Ein algebraischer Ausdruck ist ein Ausdruck, den Sie am häufigsten sehen werden, sobald Sie Algebra starten. In Algebra arbeiten wir mit Variablen und Ziffern. EIN Variable ist ein Symbol, üblicherweise ein Buchstabe, die eine oder mehrere Zahlen darstellt.

Somit besteht ein algebraischer Ausdruck von Zahlen, Variablen und Operationen.

Beispiele für algebraische Ausdrücke

Ein algebraischer Ausdruck besteht aus Zahlen, Variablen und Operationen. Hier sind ein paar Beispiele:


Um einen algebraischen Ausdruck zu bewerten, müssen Sie die genauen Werte für jede Variable kennen. Dann werden Sie einfach ersetzen und mit der Reihenfolge der Operationen zu bewerten. Schauen Sie sich auf Beispiel 1.

Beispiel 1 – Evaluierung von algebraischen Ausdrücken

Nun, fangen wir mit mehr als eine Variable algebraische Ausdrücke auswerten. Vergessen Sie nicht immer auf die Reihenfolge der Operationen verwenden, wenn die Auswertung des Ausdrucks nach ersetzen.

Beispiel 2 – Ausdrücke mit mehr als eine Variable

Und. ein letztes Beispiel, wo wir an der Bruchstrich als Gruppierungssymbol und Auswertung des Ausdrucks aussehen wird, wenn Sie mehr als eine der gleichen Variablen haben.

Beispiel 3 – Verwendung der Fraktion Bar als Gruppierung Symbol

Wenn Sie mit der Reihenfolge der Operationen vertraut. dann algebraische Ausdrücke Auswertung ist ganz einfach! Denken Sie daran, die angegebenen Werte für jede Variable zu ersetzen, und auszuwerten.

Wie diese Seite?

Bemerkungen

Wir würden gerne hören, was Sie zu dieser Seite zu sagen haben!

Quelle: www.algebra-class.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − dreizehn =