Wie alles zu kochen – Brownies

Wie alles zu kochen - Brownies Dann in den Eiern schlagen

Wie man kocht Alles

Brownies

Lächerlich einfach lächerlich gut.

8 EL (1 Stick) Butter, plus ein wenig mehr zum Einfetten der Pfanne
3 Unzen ungesüßte Schokolade, grob gehackt
1 Tasse Zucker
2 Eier
1/2 Tasse Allzweckmehl
Prise Salz
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt, optional

1. Den Backofen auf 350 ° F. Fetten Sie eine quadratische Backform mit Butter oder zeichnen Sie es mit zwei überlappende Stücke von Pergamentpapier oder Aluminiumfolie und das Futter fetten.

2. Verbinden Sie den Stick von Butter und die Schokolade in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren. (Oder in der Mikrowelle sie in einem großen mikrowellengeeignet Schüssel auf Medium für 10-Sekunden-Intervallen, nach jedem Rühren.) Wenn die Schokolade fast geschmolzen ist, entfernen Sie den Topf vom Herd (oder Schüssel aus der Mikrowelle) und weiter bis zu rühren die Mischung glatt ist.


3. Das Gemisch wird in einer großen Schüssel (oder verwenden Sie die Schüssel Sie in die Mikrowelle) und rühren in den Zucker. Dann schlagen die Eier, ein zu einer Zeit. Rühren Sie leicht in Mehl, Salz und Vanille, wenn Sie es verwenden.

4. Gießen und schaben die Mischung in die vorbereitete Wanne und backen für 20 bis 25 Minuten, bis sie gerade noch in der Mitte eingestellt. Kühle auf einem Gestell fest werden lassen. Wenn Sie Pergament verwendet, heben Sie sie aus der Brownies zu entfernen. Wenn nicht, schneiden Sie sie in Quadrate rechts in der Pfanne. Store, bedeckt ist, bei Raumtemperatur für nicht mehr als einen Tag.

Wenn Sie Pergamentpapier (oder Folie) verwenden, um die Pfanne zu Zeile, lassen eine zusätzliche oder zwei Zoll jedes Ende überragt. Wenn die Brownies kühl sind, jede Klappe greifen und heben sie aus der Pfanne heraus.

Schokolade verbrennt leicht, auch wenn Sie es mit Butter sind zu schmelzen. So halten die Wärme wirklich niedrig, geduldig zu sein, rühren häufig, und halten ein Auge auf sie.

Err auf der Seite des underbaking: Ein verkocht Brownie ist trocken und cakey, während ein halbgar Brownie gooey und köstlich.

Nutty Brownies: In Schritt 3 Ersatz 1/4 Tasse fein gemahlene Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse oder Pekannüsse (verwenden Sie die Küchenmaschine oder Mixer, sie zu schleifen) für 1/4 Tasse Mehl und 1 Tasse leicht geröstet, grob gehackt Nüsse auf den Teig.

Cocoa Brownies: Nachdem die Brownies etwas abkühlen, aber immer noch warm, setzen Sie 2 Esslöffel Kakao in ein kleines Sieb und schütteln Sie sie über die Pfanne die Spitzen der Brownies zu Staub.

Einfetten des PAN
Egal, ob Sie die Pfanne oder nicht säumen, stellen Sie sicher, dass der Boden als auch die Seiten zu decken. Und seien Sie nicht geizig oder die Heinzelmännchen bleiben könnten.

Schmelzender Butter MIT SCHOKOLADE
Wenn es so viel Butter, wird die Schokolade nicht leicht verbrennen; rühren sie nur beide zusammen in einem kleinen Topf über dem niedrigsten möglichen Hitze.

Rühren Sie die geschmolzene Schokolade und Butter, bis sie vollständig glatt ist und dünn, wie diese.

VERMEIDEN OVERMIXING
Der Teig sollte relativ glatt und dick sein; einige Klumpen sind in Ordnung. Wenn Sie es zu viel Arbeit, werden die Brownies hart.

Falls Sie die TOOTHPICK TEST
Eine saubere Zahnstocher könnte signalisieren einige Kuchen sind fertig, aber es bedeutet, Brownies verkocht werden.
Ihr Signal: eine Kruste auf der Oberseite mit einem leicht jiggly Zentrum darunter.

Quelle: howtocookeverything.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =