Wenn zu beginnen Arbeiten Nach krank

Wenn zu beginnen Arbeiten Nachdem Sein krank Abschnitte lassen Sie mich wissen, in

Es ist der Winter so lassen Sie uns über einen anderen Winter verwandtes Thema sprechen.

So im Allgemeinen gibt es ein gewisses Maß an Kontroverse über, wenn Sie trainieren sollten krank, wenn, und wenn ja, sollten Sie Ihr Training je nach dem Grad der Krankheit werden zu modifizieren.

Grundlegende physiologische Prozesse

Was passiert, wenn wir trainieren, während krank?

Also, was passiert, wenn wir Training ist, dass die Belastung des Trainings neigen dazu, die Mikrorisse in unseren Muskeln zu schaffen. Diese Mikrorissen von dem Stress sind ein normaler Prozess der Beschädigung und Reparatur. Der Körper nutzt Entzündung zu signalisieren, und starten Sie den Schaden durch die Arbeit verursachten Schäden zu reparieren. Entzündung wird offensichtlich durch das Immunsystem initiiert und aufrechterhalten, bis alle Gewebe repariert und verstärkt gegen die Belastung, die auf den Körper gelegt.


Darüber hinaus erhöht Stress aus Aktivität vor allem anhaltende Aktivität Cortisolspiegel. Cortisol hilft die körper Zufuhr von Fett und Glukose mobilisieren Brennstoff für den Muskel zu schaffen, aber es ist eine entzündungshemmende und immunsuppressive. Beispielsweise Cortison ist ein Derivat der gleichen Klasse von Medikamenten, die Glukokortikoide und wird verwendet, therapeutisch Schmerzen und Entzündungen in spezifischen Bereichen des Körpers zu verringern.

Unser Immunsystem ist die Art und Weise, dass unser Körper Infektionen und andere Krankheitserreger bekämpft, die uns krank machen. So können Sie sehen, wie das Immunsystem Umleitung weg von Infektionen zu reparieren Muskeln kämpfen kann problematisch sein. Ich habe es viele Male gesehen, wo jemand krank ist und beschließt, zu trainieren und sie bekommen noch kränker. In ähnlicher Weise kann man sogar fast sein über eine Krankheit und Training ein paar Tage, nachdem es weg ist weg und dann wird es wieder kommen.

Dies ist vergleichbar mit Antibiotika. Wenn Ärzte Antibiotika verschreiben sie sagen, sie für den gesamten Betrag von Wochen dauern, um fortzufahren und nicht einmal zu stoppen, wenn Sie sich besser fühlen. Ebenso, auch wenn Sie nicht krank fühlen mehr der Körper noch die letzten Reste der Infektion im Körper zu bekämpfen. Also, wenn Sie ihn keinen starken Stress von der Arbeit aus oder versuchen, zu schnell zu kommen, zu trainieren das Immunsystem niederdrücken kann, so dass die Infektion zurückkommt. Manchmal stärker als die erste Zeit.

In Bezug auf die Intensität des Trainings, während krank

Je höher die Intensität des Trainings, desto wahrscheinlicher es für höhere Schäden an den Muskeln.

So wird Krafttraining oder Sprinten oder hoher Intensität Intervall-Training oder Zirkeltraining in der Regel eine schlechte Wahl sein krank zu tun, während. Krafttraining kann in Ordnung sein, wenn es weniger Muskelschäden ist wie in niedrigeren Wiederholungsbereiche für Stärke arbeiten oder so lange in einigen der höheren Wiederholungen für Ausdauer arbeiten, da die Lautstärke nicht zu hoch ist. Es ist die mäßig schweres Gewicht bei moderaten Wiederholungen (beispielsweise die Bodybuilding-Wiederholungen von 6-12), die die meisten Muskelschäden neigen zu tun.

Es ist das gemeinsame sagen, dass Sie trainieren können, wenn seine nur eine Erkältung, aber nicht trainieren, wenn die Infektion im Hals / Brust oder niedriger ist.

Ich finde dies wahr, so lange sein, wie Intensität nach unten gehalten wird. Brusterkrankungen wie Lungenentzündung, Bronchitis, etc. neigen dazu, ein wenig stärker als Kopf Erkältungen. Allerdings ist der Vorbehalt, dass sich hinlegt und völlig ruht nicht fördern tatsächlich diese Krankheiten ein wenig zu einem Ausmaß, das ist, warum Sie eine Menge von nosokomialen Infektionen (Krankheiten Sie bekommen in einem Krankenhaus ist in der Regel auf Bettruhe) zu sehen.

So herumliegen nichts zu tun, nicht wirklich als von Vorteil sein, wenn sie krank als zumindest irgendeine Art von Bewegung abgesehen von der Arbeit aus. Aufstehen und bewegen Blut Fließens zu erhalten und einige tiefe Atmung zu tun, um Sekrete mobilisieren vor allem, wenn Sie viel sind Husten ist eine gute Idee.

Ich möchte auch eine Klausel hinzufügen, die das ist, wenn Sie Fieber haben, sollten Sie überhaupt nicht arbeiten, aus. Lassen Sie Ihren Körper alle seine Ressourcen aufwenden, um die Krankheit zu kämpfen vor allem, wenn es am meisten verwundbar ist.

Im Allgemeinen, wenn Sie trainieren entscheiden Sie dann halten das Training Licht. Vielleicht ein Warm-up und sehen Sie, wie Sie sich fühlen oder ein Lichtlauf kann gut funktionieren. Wenn Sie neigen dazu, zu übertreiben, wenn Sie es beginnen kann besser sein, ganz zu vermeiden, arbeiten, bis Ihre Krankheit vorbei ist.

Jede Übung, die Sie tun sollten, lassen Sie sich besser fühlen, als Sie begonnen haben. Wenn Sie sich schlechter zu fühlen beginnen dann kann es Zeit, es für den Tag und Ruhe zu geben. Denken Sie daran, unsere Muskeln und Körper zu erholen, wenn wir ruhen, und es ist genau das gleiche für Krankheiten.

Wie arbeiten Sie sich in Bewegung zurück

Arbeiten Sie langsam zurück, wenn Sie Übungen mit hoher Intensität verwendet werden. Für eine Erkältung, eine 1-2ish Woche Puffer zwischen zu voller Bewegung ist immer wieder wahrscheinlich gut.

Bei schwereren Erkrankungen wie Grippe oder Lungenentzündung, würde ich mindestens 2-3 Wochen in Anspruch nehmen, nachdem alle Symptome abgeklungen sind zurück in die Dinge mit voller Intensität zu arbeiten. Das Problem mit zurück zu hoher Intensität rechts weg, dass selbst wenn alle Symptome dort gegangen sind weg noch Bakterien oder Viruslast im Körper ist, einfach nicht genug, um Sie symptomatisch zu machen. So hohe Intensität Übung kann tatsächlich Ihr Immunsystem genug drücken, um die Krankheit zu machen kommen zurück, manchmal sogar stärker als je zuvor. Somit ist es am besten mit diesem konservativ.

Wenn Sie eine typische 3x in der Woche Art von Übungsprogramm verwenden, mit etwa 20-30% Ihrer typischen vollen Training beginnen und Rampe um 10%, bis nach ca. 2-3 Wochen erhalten Sie 100% zu erreichen. Bester konservativ zu sein, als wieder eine Krankheit bekommen und aus noch ein paar Wochen, wenn nicht sogar mehr.

Dinge, die helfen können

1. Schlaf Es ist offensichtlich. Der Körper kann die volle Aufmerksamkeit weg von der Infektion zu kämpfen widmen beim Schlafen.

2. Gute Ernährung. Unser Körper wird dazu neigen, den Appetit zu unterdrücken, wenn wir krank sind, aber das Essen ist gut für die Kalorien, um Energie zu liefern für unseren Körper die Infektion zu bekämpfen. Ich weiß nicht, wo der Mythos (n) kam aus diesem Ginger Ale oder andere wirklich zuckerhaltige Lebensmittel sind während krank gut, aber sie sind offensichtlich nicht, ob krank oder gesund. Edit: hat jemand Ingwerwurzel vorgeschlagen.

Gesund ernähren. Obst und Gemüse sind eine gute Wahl. Wenn Sie einen niedrigen Appetit haben, versuchen zu essen, aber machen Sie sich nicht übel.

3. Vitamin D ist ein potenter Immunmodulator und erhöht Mengen des antimikrobiellen Polypeptids cathlicidin. Defensine 1 und 2, und T-Zellen, die Bekämpfung von Infektionen helfen.

Die meisten Menschen sind mangelhaft, und im Haus bleiben, wenn sie krank, so ist dies definitiv ein Faktor bei besonders zu betrachten ist, da die meisten Krankheiten im Winter auftreten, wenn weniger Sonne da draußen ist. Sunscreen typischerweise Blöcke UVB-Strahlung, die Menschen einen Mangel auch im Sommer zu machen.

Ein Krankenhaus Dosis, die Sie erhalten würden, ist 2000 pro kg Körpermasse über 3 Tage, die pro Pfund etwa 1.000 IE ist. Also, wenn Sie 150 lbs waren, dass 150.000 IU verteilt auf 3 Tage oder 50.000 IE pro Tag sein würde.

Anecdotally, ich habe gesehen, dass Dosen von 20-30k, wenn sie krank sind in der Regel gut für die meisten Menschen zu arbeiten. Dies ist, was ich tue, und empfehlen.

4. Es gibt eine gewisse Unterstützung für Zink-Supplementierung. Doch diejenigen, die mit Zink ergänzt hatten auch höhere Inzidenz von Nebenwirkungen.

Wenn Sie in Zink-Mangel, die die meisten Menschen wie mit Vitamin D sind, so kann dies eine gute Option sein als auch zu verfolgen.

Dinge, die nicht helfen

Vitamin C. Ja, zeigen die Studien, dass Vitamin C tut absolut nichts für Erkältungen oder Krankheiten zu bekämpfen. Allerdings gibt es noch einige unerbittlich festen Überzeugung, dass es das Vitamin C ist, dass sie immer krank hält oder hilft ihnen, von Krankheit früher zu erholen. Mehr Leistung für Sie, wenn Sie das glauben, aber die Skeptiker sollten sich nicht die Mühe. Es gibt viele Bewertungen von denen ich zwei aufgeführt haben: ein. zwei

Eine schnelle Suche durch pubmed zeigt, dass es Symptome sehr leicht am besten reduzieren kann.

Also nicht die Mühe, Vitamin C bei Erkältungen oder Atemwegsinfektionen zu ergänzen.

edit: es scheint, von einem Kommentator (Ole), die sehr hohe Dosis Vitamin C zu Toleranz insbesondere schlechte Infektionen einige Beweise vorgelegt werden. So kann es helfen Ihrem Körper die natürliche Vitamin-C-Produktion ergänzen Fähigkeit zu erhöhen, um die Oxidation des Immunsystems zu sop, wie es mit der Infektion kämpft. Deshalb, wenn Sie eine besonders schlechte Krankheit haben kann es eine anständige Vorstellung zu ergänzen sein, die helfen, das Immunsystem helfen können. Wie viel ich bin aber nicht sicher.

Wenn Sie in einem Fitness-Studio trainieren Sie nicht möchten, dass die Menschen um Sie herum zu infizieren. Das ist nicht gut Turnhalle Etikette. Bitte bleiben Sie zu Hause und lassen Sie sich ausruhen und erholen.

Für Krankheit, Aufstehen und Bewegen zu gut ist. Vielleicht ein leichtes Training wie ein Warm-up oder Lichtlauf ist in Ordnung Blut Fließens zu erhalten und die Lungen zu mobilisieren Sekret.

Seien Sie vorsichtig mit hoher Intensität Ausübung jeglicher Art während und wenn nach einer Krankheit erholt. Es mag Sie kränker machen.

Seien Sie konservativ über zurück von einer Krankheit kommen. Wenn Sie zu intensiv gehen zu früh können Sie wieder die gleiche Krankheit Rückfall und gehen Sie durch mit möglicherweise schlimmer Symptome.

Für Fieber, Schlaf und Ruhe.

Vitamin D kann vorteilhaft sein, Krankheiten zu bekämpfen helfen vor allem, wenn Sie einen Mangel von nicht viel draußen zu sein oder es im Winter zu sein. Ein Glas Milch ist nur 400 IE, so dass nicht wirksam sein würde, und Milch ist ein Reizmittel bei manchen Menschen. Eine höhere Dosis 10-30k IU, die viel besser zu arbeiten neigt von dem, was ich gesehen habe.

Diese 10.000 IE Vitamin D ist die, die ich verwenden. Code = LOW052 können Sie $ 5 off Sie zum ersten Mal zu bekommen.

Zink-Ergänzung kann auch potenziell von Vorteil sein, aber es kann mit Nebenwirkungen kommen.

Wenn es andere Mythen / Methoden / Tipps möchten Sie mich und in der in den beiden oben genannten Abschnitte lassen Sie mich in den Kommentaren wissen setzen zu überprüfen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Schauen Sie sich diese in Verbindung stehende Artikel:

Keine verwandten Beiträge.

Über den Autor

Steven Low, Autor von Überwinden Gravity: ein systematischer Ansatz zur Gymnastik und Körpergewicht Stärke. ist ein ehemaliger Turner, der in den letzten Jahren in der Gymnastik Performance-Truppe, Gymkana stark beteiligt. Steven hat ein B. S. in Biochemie an der University of Maryland in College Park, und seine Doktor Physiotherapie von der University of Maryland Baltimore. Steven ist Senior PCC für Dragon Door Progressive Calisthenics-Zertifizierung. Er hat auch Tausende von Stunden unabhängig Erforschung der wissenschaftlichen Grundlagen der Gesundheit, Fitness und Ernährung und ist in der Lage zu bieten viele Einblicke in die praktische Pflege für Verletzungen verbrachte. Seine Ausbildung ist vielfältig und intensiv mit Schwerpunkt auf Gymnastik, Parkour, Klettern und Sprinten. Derzeit lebt er in seinem Heimatstaat Maryland.

35 Kommentare

Ich bin ein wenig durch die Vitamin-C-Empfehlung überrascht.

Hallo! Große Artikel, sehr informativ! Speziell für ein Fitness-Studio Hase wie mich, die ungern während einer Periode von Influenza wurde ruhen. Gerade Kuriosität über meine Essgewohnheiten auch, und wenn seine beste, was ich anfangen sollte regelmäßig jetzt wieder besser fühle ich mich zu essen. Ich mache mir Sorgen um Gewicht während meiner Genesung zu gewinnen und meine Essgewohnheiten Normalisierung nach einem Zeitraum von nicht wirklich viel Nahrungsaufnahme, wahrscheinlich 800-1000 pro Tag als meine üblichen 1700 (mit einer Stunde intensiven Training). Art Punkt Ich weiß, aber ich kann nicht alles auf dem Internet zu finden und Sie scheinen zu wissen, was Sie reden. Haha. &# 128578;

Essen Sie so regelmäßig wie möglich.

Ihr Körper erhöht den Stoffwechsel (daher das Fieber), wenn es Infektionen abzuwehren und so ist es besser, zu essen, als nicht zu essen.

Dies ist auch der Grund dafür ein bisschen mehr Fett wieder in den Tag aufwies, wurde als gut (abgesehen von der Tatsache, dass es meinen Sie genug zu essen hatte). Menschen mit ein wenig Fett könnte Infektionen und Verletzungen viel einfacher, weil sie eine zusätzliche Energiequelle während der Heilungsprozesse hatten, als sie nicht essen konnte direkt vor dem Aufkommen von Penicillin abwehren

Vielen Dank für diesen Artikel. Ich hatte einen Anfall von Bronchitis, die fast drei Monate gedauert hat. Ich mache Intervall Übung und fragte sich, wann es sicher wäre, wieder zu starten. Vielen Dank für die Wissenschaft, warum wir brauchen, um sich auszuruhen und nicht belasten den Körper noch mehr. Dieser Artikel war eine große Hilfe für mich.

So froh, dass ich diesen Artikel gefunden! Wurde vor kurzem für Lungenentzündung und PE zusammen mit Asthma Komplikationen hospitalisiert. War stationäre für 4 Tage. Ich habe meinen Kurs von Antibiotika und Prednison Verjüngung und bin weiterhin albuterol neb Behandlungen abgeschlossen. Meine Frage ist, wann ist es für mich sicher zu PT zurückzukehren? Ich habe PT für SI-Dysfunktion und DDD worden teilnehmen. Ich mache normalerweise etwas mehr als eine Stunde im Pool (beheizt 95 •) einen Tag und eine Stunde von Kern an Land. Dazwischen gehe ich auf verschiedenen Ebenen der Intensität 30-60 Minuten und sind stets bemüht, für 10.000 Schritte pro Tag. Letzte PT war 25.04 … zwei Wochen lang auf ihren Antrag storniert. Irgendwelche Vorschläge?

Das ist etwas, sollten Sie über speziell mit Ihrem Arzt und / oder Physiotherapeuten sprechen.

Generell, wenn Sie die Forschung eine PE haben zeigt, dass Sie sofort in Bewegung bringen kann, da es kein erhöhtes Risiko für DVT ist und / oder PE. Aber. konsultieren Sie Ihren Arzt, was Sie tun sollten.

Mein Dr. war ziemlich vage über die Anweisungen für die Nachsorge. Er sagte mir, um zu sehen, wie ich mich fühlte, und das war so ziemlich alles. Ich ging 3 Meilen gestern und es war sicher nicht meine beste Arbeit. Meine Brust und Rippenmuskeln sind immer noch extrem wund, aber ich glaube, dass von der Pleuritis ist. Ich werde meine PT anrufen und sehen, ob ich nächste Woche wieder zu meinem Zeitplan gehen. Es ist erstaunlich, wie schnell alle meine harte Arbeit scheint Topf gegangen zu sein … wahrsten Sinne des Wortes.

Quelle: www.eatmoveimprove.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − sechs =