Wenn Löwen brüllen dvd60

Wenn Löwen brüllen war dvd60 der erste Fahrer,

Einer der umstrittensten Speedwayrennen Reiter der siebziger Jahre war Australien geborene Garry David Middleton. Ein Fahrer von unbestrittenen Talent, Garry die Speedway-Szene im Jahr 1967 in einer Flamme von selbst gefördert Werbung in England getroffen, diese Auswirkungen durch den nächsten zehn Jahren weiter war, kaum eine Woche ohne eine Erwähnung der Adelaide-Fahrer in der Speedway gehen durch würde oder nationalen Presse. In einer elf Saison Karriere hat er für die gleiche Anzahl von Clubs gelaufen, auf der internationalen Szene, die er wurde 20 mal Australien mit einer Kappe bedeckt, erreicht 4 britische Finale und war Mitglied der australischen Mannschaft, die das 1976 World Team Cup gewonnen. Er rannte ausgiebig in Großbritannien, Australien, Neuseeland, Schweden, Deutschland, Polen, Russland, Tschechische Republik, Frankreich, Italien, Österreich, Holland und Bulgarien, wagte er sich tief in osteuropäische Spuren in der Racing Speedwayrennen frühen 1970er Jahren und Langbahn.


Die Geschichten seiner Eskapaden sind legendär und manchmal ist es schwer, Fakten von Fiktion zu sortieren. Er war ein Charakter mit dem larrikiness von Bruce Abernethy, die Streiche von Howdy Byford und ein wenig von der Unart von Bruce Semmens, aber in Wahrheit eher wie die letzteren.

Sein Potential für Ruhm war außer Frage, er eine natürliche Fähigkeit besaß, hatte einen starken mechanischen Geist, wusste, wie die Medien arbeiten, gewinnen Sponsoring und war nie in Ehrfurcht vor den Superstars des Tages. Er konnte einen Weltmeister gewesen.

Leider Garry Ausflug in anderen Unternehmungen verursacht schließlich der Star zu schwinden. Im Lauf der Jahreszeiten durch ging er entdeckt, dass es andere Möglichkeiten, seine Speedwayrennen Ergebnis zu ergänzen waren, die in geringerem Engagement für ein Sport führte als dort, wo er die höchste Auszeichnung gewonnen haben könnte. Seine maximale Länge des Aufenthalts mit einem Club war eine Saison, mit Ausnahme von Hackney. Auf dem Londoner Club Showman Promoter schien Len Silber der Lage, den wilden Kolonial Junge für drei aufeinander folgende Jahreszeiten zu steuern, die die besten Zeiten in Garry illustren Karriere waren. Wie Len erreicht das ist schwer zu sagen, wie sie in vielerlei Hinsicht mit Bürsten mit Beamtentum gleich waren, eine unternehmerische Ader und einem gebogenen für die Öffentlichkeitsarbeit. Allerdings bin ich vor der Geschichte bringt uns an den Anfang zurückgehen lassen,

Garry wurde als geboren in Corowa berichtet, New South Wales am 19. Juli 1948 Sohn von Paul James Middleton. Von Anfang an gibt es Meinungsverschiedenheiten und Aussagen, die als Tatsachen nicht erscheinen. Die allgemeine Geschichte ist, dass er von Neuseeland Eltern geboren wurde, nach Adelaide zu bewegen, wo er unterrichtet und hatte vor, einen Anwalt zu sein. Seine Mutter wurde gesagt, ein Psychoanalytiker zu sein, hat es nie eine Erwähnung seiner Väter Beruf gewesen. Es hat Erwähnung eines Bruders in Adelaide gewesen. Garry gesagt wurde, um zu einer Zeit gewesen, ein Mitglied der Adelaide Feuerwehr, eine andere Geschichte war er ein Golden Gloves Boxer und ein Martial-Arts-Exponenten.

Er begann Speedwayrennen mit Paul Scanlon auf den Sandhügeln in der Adelaide Vorort von Royal Park, jetzt die Website von AFL Football Park. Seine frühen Fahrten waren unter dem extravaganten Promoter Kym Bynthon bei Rowley Park in der australischen 1966/1967 Saison. In der Tat seine erste war aufgezeichnet Fahrt 9. Dezember 1966 Einwohner Reiter in Adelaide, dass australische Sommer die schwedische internationale Gote Nordin und britische Liga Star Eric Boocock waren. Der junge Middleton gab diese erfahrene Reiter, sowie Heimatstadt Held Charlie Monk, ein Lauf für ihr Geld. Garry war man nie in Ehrfurcht vor den Ruf der etablierten Stars zu sein.

Im Frühjahr 1967 machte Garry die berühmte internationale R-Gespräch von Australien in die Plüsch-London Savoy Hotel, in dem Kings Lynn Speedwayrennen Direktor, der verstorbene Maurice Littlechild eine Business-Konferenz teilnahm. Garry stellte sich Maurice, für das Ticket nach England zu fragen. Das spiel muss überzeugend gewesen sein, war das Ergebnis, dass von März er seinen Weg nach Norfolk alata die Kings Lynn Sterne beizutreten. Das ist nicht in einer dauerhaften Beziehung eventuate, nahm Garry humbridge mit in die zweite Hälfte gedrängt wird, als er erklärte, "Rennen mit Anfängern und secondhalfers". Nach fünf Team Ausflüge mit einem Gesamtergebnis von sieben Punkte, die er auf seinem Weg wieder zu Belle Vue war, über einen kurzen Auftritt in Glasgow. Am Hyde Straße er dauerte wieder nur sechs Sitzungen unter dem ehemaligen England-Sterne-Frank Varey die gefunden haben, würde die gereizte Middleton eine harte Handlung zu behandeln. Im September wurde er in Wimbledon unter den Fittichen von Meister Ronnie Greene erscheinen, der muss das Potenzial des australischen erkannt haben, wie er in früheren Jahren mit Neuseeländer Barry Briggs, Ronnie Moore und Geoff Mardon hatte. Reiten in 11 Spielen Garry genug Versprechen gehalten zu werden für das folgende Jahr angezeigt.

Garry kehrte für die 1967/1968 Australian Saison nach Australien, wo er sich in Melbourne in Brooklyn Track basierend zusammen mit der schottischen Bert Harkins, dem verstorbenen Kings Lynn und West Ham Reiter Peter Bradshaw und Veteran Victorian Johnny Dewhurst als Mitglied des Melbourne Demons Team. In diesem Jahr war er in der viktorianischen Titel Vizemeister, nachdem ein Kraftstoffproblem ihn im Finale nach drei ungeschlagenen Fahrer gestoppt. Er hielt die vier Rundenrekord in Brooklyn und Myrtleford und war bester Torschütze für Victoria v South Australia. Er gewann seine erste australische Kappe für die Adelaide Spiel gegen die Lions, aber kein Tor

Bert Harkins erzählt die Geschichte, die er nach Großbritannien mit Garry, kehrte bei einem Zwischenstopp in Hongkong Bert reiste zurück zum Hotelzimmer Garry vor dem Spiegel zu finden Wiederholung "Sie wird Weltmeister". "Sie wird Weltmeister". ein Selbsthypnose Buch lag auf dem Boden!

Rückkehr nach Wimbledon für die neue britische Liga Saison tat er sich mit dem Veteran schwedischen Welt Finalist Olle Nygren auf. Es wäre fair zu sagen, dass 1968 das Jahr Garry oder Cass, als er bekannt geworden war, würde seine Speedwayrennen Lehre abgeschlossen haben, konnte es keinen besseren Herrn als der weitgereiste „Varg Olle ’sein ein williger Schüler die Tricks des zu lehren Handel. Das war die Zeit, als Morris 1000 Ex-Post Lieferwagen in der Mode für Speedwayrennen Reise waren, Olle und Garry würden Tausende von Meilen in dieser Saison eine dieser eher beengt Verkehrsträger von den heutigen Standard zu teilen gereist. Von Garry Workshop unter der Tribüne in Wimbledon ein Strom von Briefen ging zu allen kontinentalen Veranstalter als er seinen Weg in den lukrativen Speedwayrennen und lange Strecke Szene in Europa rückte. Der große Barry Briggs war, dass zu kommentieren "Garry lernte mehr der Winkel in zwei Jahren dann habe ich in zwölf".

Benannt als Reserve für den 1968 britischen Finale in West Ham, verursacht Garry eine Panik, als er eine 350er Grass Spur-Maschine von einem Mitglied der Kent Junior Grass Track Club, die für ein Intervall Ausstellung gab es entlehnt. Finalist Colin Pratt wurde im Londoner Verkehr und Garry gehalten wurde vorbereitet seinen Platz an Bord dieser niedrigen angetriebenen Maschine zu nehmen. Es gab nichts in der Regel Buch, das die Verwendung einer niedrigeren angetriebenen Maschine verboten. Rote Gesichter wurden gerettet, wenn pratty in das Stadion in der letzten Minute eilte. Man hätte das Drama vorstellen, wenn Garry geritten war und traf.

Insgesamt fuhr Garry für die Dons in 38 Matches anzuhäufen 210 Punkte, die ihm eine gesunde durchschnittlich 5.874 gab.

Wenn die Saison beendet UK flog Garry nach Sydney, wo er die 1968/1969 Saison auf dem Ausstellungsgelände und Liverpool gefahren. Er erschien auch in Melbourne und war in der viktorianischen Meisterschaft Vizemeister.

Nach seiner Rückkehr nach Wimbledon März 1969 er zu seinem Entsetzen entdeckte er durch die Dons veröffentlicht worden waren und zu weit entfernten Newcastle im Nordosten von England zugeteilt. Dies war nie als schon zur Arbeit gehen musste er einen Kalender voller kontinentalen Buchungen mit einer guten Chance von der Ankunft zurück in Newcastle müde und möglicherweise Schlacht vernarbt. Es wurde gesagt, dass, um die wichtige SCB Stempel auf seine Lizenz zu haben, um ihm zu ermöglichen in jedem kontinentalen Treffen zu reiten, Garry einen Stempel von London Underground entlehnt und stampfte mit den eigenen Unterlagen leicht das Endergebnis zu verschmieren!

Bei Newcastle nach 5 Spiele wurde ein Kompromiss zwischen Mike Parker, der Newcastle-Promoter und Len Silber bei Hackney erreicht, die Mai 1969 Garry Anziehens der Hawks Jacke sah.

Mit Sitz in London wieder Cass war ein glücklicher Mann, mit Len Silvers effizienten Ablauf der Tabelle Hackney Mal, wenn er die Wahl zwischen mehreren Fähren hatte er erreichen konnte seine europäischen Buchungen zu ehren. Mit einem Workshop in Hackney Stadion, Hilfe von resident Hawks ‚Mechaniker Terry "Bert" Busch und West Ham Reiter Don Smith, mit Alf Hagon Laden um die Ecke Garry war gut eingerichtet. Er gewann das Sponsoring von Rivetts die Lederhersteller von Leytonstone, Wal Phillips ihn mit Kraftstoff-Injektoren geholfen und führte Garry zu einem neuen Sponsor, Peter Elleker, Garry später war Peters Tochter Anne zu heiraten. Im Hawks Team waren die ehemalige Weltfinalisten Victorian Jackie Biggs, und die sehr erfahrenen englischen Sternen Jimmy Gooch und Les McGillivary. Mit dieser soliden Hintergrund begann Garry Form konsequenter zu werden.

Im August geschah ein Vorfall in Cradley Heath, die wahrscheinlich die erste der legendären Middleton Geschichten war. Während einem hart umkämpften Rennen mit Cradley Roy Trigg, endete Garry im Zaun. Nach seiner Rückkehr in die Box gezogen Garry eine Pistole aus seinem Werkzeugkasten und gebürgt bis Triggy. Die Polizei wurde gerufen und unser Held das Stadion unter Polizeieskorte verlassen. Eric Boocock würde eine ähnliche Geschichte in seinem Buch beziehen "Drehen sich im Kreis"Wenn Garry war Schlüssel Mann für ihn in der Box während der 1971 / ’72 Lions Tour in Sydney. "Du findest hier probs mit Airey heute Abend" sagte Garry, "Ich werde blasen ihn weg", Eine Pistole unter seinem Mantel zu erzeugen. Ob es real war oder eine Startpistole Eric wusste nicht, aber fest sagte Garry zu pronto es loszuwerden. Es war auch merkwürdig, dass ein Aussie sollte eine englische Reiter in dieser hart umkämpften Serie werden helfen!

Auf der Weltfinale Spur machte er den britischen Endwertung 8 Punkte. Garry beendete die Saison in der Nummer 2 Position erzielte 208 Punkte aus 28 Spielen. Dazu gehörten 8 Bonuspunkte, er bewiesen hatte, ein zuverlässiges Teammitglied zu sein, die erfreulich war Len Silber und Team-Manager Dave Erskine an Promotor. Eine erste australische Kappe in Großbritannien am 28. Mai in Poole wurde mit 3 Punkten belohnt

Er stützte sich in Sydney für die 1969 / ’70 australische Saison, wo er für den zweiten Test in Perth genannt, vielleicht wussten sie, er würde überall für eine Fahrt reisen, erzielte er 5 Punkte, aber dann wurde nicht für den Rest der verwendeten Serie. Er wurde März 1970 berichtet, als eine Operation unterziehen, um seine Mandeln zu entfernen, bevor sie in Hackney Rückkehr, die etwas weniger als kostenlose Kommentar provoziert!

Garry steigerte seinen Durchschnitt auf 8,20 im Jahr 1970 und beliebt gemacht sich auf die Straße Fans Waterden. Schlagzeilen gemacht wurden, nachdem der April Zusammenstoß mit Glasgow, der verstorbene Oyvind Berg gekarrt wurde im letzten Rennen in der Nacht ins Krankenhaus mit Kopfverletzungen nach einem Gewirr mit Garry aus. Es würde viel mehr Schlagzeilen sein, wie die Saison entfaltet!

Auf internationaler Ebene wurde er eine Kraft, mit zeigt keine Angst vor der Einrichtung zu rechnen. In der Testreihe gegen England erzielte er 3 an beiden Poole und Hackney, gefolgt von mit 9 bei Cradley zweitbeste Torschütze zu sein. Die Cradley Fans hassten ihn mit aller Macht, so dass eine interessante Begegnung gewesen wäre. Im Goldenen Helm Match Race Serie gewann Garry den begehrten Preis von Eric Boocock verlor es dann zu Anders Michanek bei Reading, gewann sie dann von Ivan Mauger zurück, die Hackney Track Record in den Prozess zu brechen nur zu verlieren, es auf seiner ersten Verteidigung gegen Nigel Boocock.

Rückkehr nach Australien im November 1970 Garry erste Treffen war in der australischen Seite, die die Lions 61-46 in Western Australia schlagen. Überraschenderweise behauen für den dritten Test auf seiner Heimstrecke in Rowley Park er wieder für den vierten Test in Sydney einen Beitrag 3 Punkte genannt wurde, wie die Aussies um 4 Punkte auf dem Boxing Day Sitzung ging. Er gewann die 1970/1971 New South Wales Championship in Sydney.

Nach der Rückkehr in Großbritannien für die neue Saison wurde er geehrt, die Kapitänsbinde der Hawks folgende Les McGillvary in den Ruhestand erhalten. Es war ein reifer Middleton, die für die Oster-Start. Hinzufügen zu seiner Eigenwerbung lief der Speedway Stern eine wöchentliche Middleton-Seite, die war gut und wirklich auf die max ausgebeutet.

In seinem persönlichen Leben band er den Knoten mit Anne Elleker von Walworth (South London), der 19 Jahre alte Tochter von seinem Sponsor Peter Elleker. Die Hochzeit fand in nicht weniger Platz als die Pfarrkirche in High Beech am 13. März, West Ham Fahrer Don Smith war der beste Mann. Garry war diese Zeit in wohnhaft in Busleigh Haus Paternoster Hill, Waltham Abbey, einer recht angesehenen Adresse im äußeren Börsenmakler Gürtel London. Diese Ehe schien die Possen von Cassius zu beruhigen.

Garry erleichtert Jim Airy von dem Goldhelm im Juni besiegte Sandor Levai und Eric Boocock, bevor es wieder zu Nigel Boocock zu verlieren. Ärger Cradley Besuch in Hackney schlug – Reserve Mike Gardner in den Zaun geworfen wurde nach einer Begegnung mit Garry, Gardner entstand, nahm seinen Helm ab und jagte nach Garry, der am anderen Ende des gerade aufgehört hatte und schmetterte Garry über den Kopf Der Helm. Insgesamt 42 Begegnungen gab Garry 406 Punkte mit seinem besten Durchschnitt bis heute von 8.97. Das Weltfinale Suche endete als nicht Reiten Reserve für den britischen Finale bei West Ham.

Die Entscheidung wurde im Winter in London gemacht. Er schlug die Schlagzeilen im Schlepptau mit einem Haustier Affe am 1972 Sporting Motor Cycle Show in London Aufdrehen. Len Silber gab Garry Kontrolle der Hackney Samstag Trainingsschule. Die Schüler wurden oft von seinen australischen colloquialisms hypnotisiert, aber er legte sein Herz und Seele in diese Trainingseinheiten, die sich konsequent durch Hagel lief, Schnee und manchmal Sonnenschein. Er lief auch eine Ausbildungsstätte für internationale Fahrer bei Motherwell im Anschluss an die Führung von Ivan Mauger der Schulen war Garry sehr schnell auf einen Verkaufsschlager zu verriegeln.

Es war klar, dass Gewitterwolken am Middleton-Silver Front versammelten, Garry eine hohe Erwartung seines Wertes hatte, haben die Hackney Kassen nicht auf diese Erwartungen zu strecken. Nach anfänglich eine Vorliebe für Ipswich erklärt wurde ein Deal mit neuen Oxford-Promoter TV-Moderator Dave Lanning schlug die Garry Line-Up für die Saison 1972 als Oxford Rebel sah. Bei Sandy Lane wurde er Nummer eins und belegt eine brillante Saison mit einem 9.24 Durchschnitt, seine Karriere am besten. Donnerstagabend Treffen stellte er sicher, bequem in seinem zunehmenden europäischen Buchungen passen könnte.

Für seinen Angriff auf die 1972 1000 Meter Welt Lange Strecke Championship er in der sehr teuer Kurt Pedersen Maschinen investiert, als die besten Tuner zum Zeitpunkt betrachtet – Kurt ritten Norwich in früheren Jahren. Der Erfolg kam früh in der Saison für Garry mit einem Sieg bei einem Treffen Sandpiste in Landshut in Deutschland. Weitere Treffen auf den lukrativen Langbahn-Schaltungen in Lonigo Italien mit Hackney Teamkollegen Barry Thomas und Zweibrücken in Deutschland mit einem anderen Hawk, Graham Miles waren auch erfolgreich, letztere im Schatten war, als ihre Diesel-Mercedes wurde zu Hause mit Benzin versehentlich auf dem Weg gefüllt.

Pfingstmontag sah Garry zum ersten Mal in der renommierten Wimbledon Internationale erscheinen. Gegen die Top-Weltstars lief er kämpft 9. Platz mit sieben Punkten, jedoch gleiche Zeit, gleicher Ort, im folgenden Jahr würde eine dramatische haben herauskommen.

Die Inter Nations Cup ein Merkmal der Saison 1972 war, wurden Australien Kappen bei Belle Vue 7 Punkte gewonnen, Hackney 10 und einem Top-Ergebnis von 12 in Halifax. Er machte erneut die britische Endwertung 4 Punkte. Racing in der britischen Liga Riders Meisterschaft zum ersten Mal, wenn er Mitte Feld mit einem verdienten 8 Punkte abgeschlossen. Auf der Weltbühne, von Geoff Curtis von Reading in der Welt zusammengeschlossen Paare endgültig beendet sie auf dem fünften Platz.

Die Presseberichte aus der 1972/1973 australischen Saison zeigen nicht Garry Reiten.

Eine Überraschung Vorabend der Saison bewegen sah Garry wieder auf seinen Reisen. Dieses Mal nach Coventry. Die Bienen unter der strengen Kontrolle der Veteran Promoter der Ochlitree Familie am Samstag gelaufen, die die europäischen Möglichkeiten für Garry zu beschränken war. Doch nur sechs offiziellen Treffen verpasst wurden und die Gesamtpunktzahl von 302 ergab einen Durchschnitt von 8,33, an zweiter Stelle nach Nigel Boocock in das Line-up der Biene. Es gab nur eine Möglichkeit, um den Goldenen Helm von Eric Boocock und Garry gehalten Herausforderung war nicht erfolgreich in diesem.

Das Drama der Saison war sein sensationelles Austritt aus der 1973 Internationale in Wimbledon am Pfingstmontag. Garry beschuldigt Ivan Mauger der Verwendung von Nitro in seinem Kraftstoff. Garry zu diesem Zeitpunkt im Rennen auf 7 Punkte war, verließ er das Treffen in Frustration und war nie wieder eine Reservierung im Plough Lane von Promoter Ronnie Greene zu erhalten, der fest seine Karte markiert. Die Nitro Anspruch wurde bei einer Steuerkarte Anhörung entlassen.

Nigel Boocock erinnert eine harum scarum Reise nach ein paar Treffen Langbahn in Deutschland, die Cassius mit einem amerikanischen Fahrer organisiert, das Trio in einer großen amerikanischen ute gereist, die nicht die beste Transportmittel für ein nasses Wochenende war!

Der Daily Mirror ‚hielt ein internationales Turnier im Jahr 1973, die eine gut publizierten Veranstaltung von den Medien war. Garry ritt für Australien bei Leicester Scoring-7, Wimbledon (2) und Kings Lynn (6). Auf der Weltmeisterschaft Spur fortgeschritten er auf die Reserve vor Ort für den britischen Nordic Endwertung 2 Punkte.

In der 1973/1974 australischen Saison Garry in allen vier Spielen für eine australische ritt wählen gegen den Rest der Welt im März 1974 Treffen zweimal in Liverpool stattfanden, Canberra und Jerilde Park Newcastle, erzielte er insgesamt 40 Punkte, gibt es keine Aufzeichnungen über seinen Verbleib für den Rest des Jahres 1974.

Im Jahr 1975 nach neun Jahren kehrte der verlorene Sohn zu seinem ersten UK Basis des Königs Lynn, die jetzt unter der Leitung von Martin Rogers war. Obwohl große Erwartungen zu Beginn der Saison gemacht wurden, gab es kein Märchen Ende, es eine unruhige Begriff für Garry war und im August er nicht mehr in der Sterne-Team vorgestellt. Von 23 entspricht seinem Durchschnitt auf 5,75 sank. in der wiederbelebten Daily Mirror Turnier für Australien Reiten sowohl Leicester und Poole eine aus der Form Garry kein Tor. Im August gewann er ein internationales Treffen in Linz in Österreich.

Auf der Straße wieder für die "verfolgen eine Saison Mann", Die Midlands wieder, aber dieses Mal in Birmingham, wo die gut unterstützt Brummies dem britischen Liga erhöht worden war. Für eine Seite, die Kolleginnen und Aussies Lou Sansom und Bob Valentine enthalten, ritt Garry 19 Spielen, die einen Durchschnitt von 6,70 ergab. Der Höhepunkt seiner 1976 Saison war ein Mitglied der australischen glorreiche Wort Team-Cup-Team in White City zu sein. Obwohl es nicht eine Fahrt bekommen, er war ein wichtiger Faktor bei der Förderung und Unterstützung seiner Teamkollegen auf eine lang erwartete internationale Auszeichnungen

Mit Sitz in Brisbane im Winter fuhr Garry in zwei Dezember Begegnungen gegen eine England Seite erzielte 7 Punkte und 2 im zweiten Spiel.

Für das, was war die letzte Saison von über 11-jährigen Karriere Garry unterzeichnet Vic White Leicester Lions im Jahr 1977. Dies war kein voller Erfolg mit Garry machen die Schlagzeilen im August sein, wenn er eine für einen weg Treffen in Bristol zu zeigen, ist fehlgeschlagen. Der Grund, in der Presse gegeben war, dass war, dass sein Rolls Royce und Speedway Fahrrad war in London gestohlen worden. Er hatte fahren jedoch in 32 der 38 Befestigungen des Teams aber sein Durchschnitt schlüpfte wieder auf 6,60. Es ist fair zu sagen, dass Garry ein seltenes Team Engagement bei Amsel Straße zeigte.

Die Middleton Geschichte von diesem Punkt wird in Geheimnis, Fakt oder Fiktion verschleiert die Geschichten sind endlos. Er wandte sich in den Hackney Gruben eine Nacht auf einen deutschen SS-Uniform komplett mit Lederstiefel. Dann rief er an den Speedway-Sterne-Büros in der Uniform einer Fluggesellschaft Pilot tragen und behauptete, diese Verkleidung seinen Weg durch Flughäfen beschleunigt.

Er wurde auf dem Kontinent im Jahr 1978 gefahren haben berichtet, dann verkaufte er sein Eigentum an Staren Grün, Clavering, Essex zu Colin Pratt und verschwand einfach, es gab Berichte in den späten 1980er Jahren, dass er in Kalifornien durch das FBI auf Quacksalberei Gebühren wollte . Andere unbestätigte Berichte Zustand war er in Schwierigkeiten für den Verkauf von Schlangenöl als Arzt posiert und ein Wundermittel gegen Krebs gefunden zu haben. Es gab noch einen Bericht in der Speedway Stern im Jahr 1982 von Dave Lanning, von Garry der Billy Graham Kreuzzug und sich dem Herrn gegeben verbunden zu haben.

Nichts davon wurde von einem konkreten Beweise gesichert, aber die meisten Artikel in gedruckter Form erschien.

Ein weiterer Bericht Ende 1977 erklärte er weg war nach Neuseeland ein Import-Export-Pkw-Geschäft zu gründen, aber im Jahr 1978 wieder in Großbritannien wäre er auch professionell ein Zeichen gemacht hatte, sagte zu "Arzt" die er in seinem Auto angezeigt Strafzettel zu vermeiden, sind die Geschichten endlos. Wahrheit oder Fiktion?

Er hatte eine Obsession mit der Schreibweise seines Namens, aber jetzt bin ich nicht sicher, ob es 2 R war oder ein R wie seine Ehe Rekord zwei Staaten, aber seine wöchentliche Kolumnen in der Speedway-Sterne haben ein R.

Umfangreiche Suche nach Garry wurden vor der 2006 Hackney Wiedervereinigung ohne Erfolg gemacht. Es wurde berichtet, dass Ivan Mauger, Phil Crump und Barry Briggs auch für ihn gesucht, als Gerüchte über seinen Tod ein paar Jahre zurück zirkuliert

Im Moment hat die Spur kalt geworden.

Es gibt viele Fahrer, die nach ihrem öffentlichen Leben in Speedwayrennen zu bewegen bevorzugen, wenn dieser Wunsch Garry ist ich diese Wünsche respektieren. Ich habe diese Worte schrieb einen Überblick über eine der Speedway größten Nachkriegs Zeichen zu geben. Es gibt absolut keinen Beweis dafür, dass seine verschiedenen Eskapaden waren etwas mehr als das, Eskapaden, und meiner Meinung nach gibt es keine Fehler durch die Erwähnung dieser Gerüchte über seinen Charakter, weil sie alle im Einklang mit dem Bild war.

Ein Internet-Posting auf www.hackneyhawks.co.uk von Bianco, eine Nichte von Garry, in Adelaide, Tochter seines Bruders lebt, sagt Garry verstorben war. Keine weiteren Details. Spätere Ermittlungen im Internet haben es versäumt, eine Antwort zu erhalten.

Meine persönliche Meinung ist, dass Garry sitzen zurück, um die Szene zu genießen, wie wir Volks weiter zu diskutieren, was je passiert Garry Middleton Speedway?

1967 Kings Lynn 5-17-1.87
1967 Belle Vue 6-13-2.60
1967 Wimbledon 11-41-4.60
1968 Wimbledon 10.02 5.87
1969 Newcastle 5-34-6.48
1969 Hackney 28-208-7.05
1970 Hackney 36-328-8.20
1971 Hackney 42-406-8.97
1972 Oxford 30-323-9.24
1973 Coventry 30-302-8.33
1974 ritt nicht in Großbritannien
1975 Kings Lynn 23-118-5.75
1976 Birmingham 19-166-6.07
1977 Leicester 32-222-6.70

Australien Testspiele (22)

1968 05/01 Australien V England @ Adelaide 0
1969 28/05 Australia v England @ Poole 3
1969 26/12 Australien V England @ Brisbane 6
1970 17/04 Australien V England @ Hackney 3
1970 20.04 Australia v England @ Newcastle 4
1970 11/05 Australien V England @ Cradley 9
1970 27/11 Australien V England @ Perth 5
1970 26/12 Australien V England @ Sydney 3
1972 01/07 Australien v Neuseeland ITT @ BelleVue 7 Punkte
1972 14/07 Australien v Schweden ITT @ Hackney 10
1972 13/07 Australien v Norwegen ITT @ Kings Lynn 5
1972 21/07 Australien V England ITT @ Halifax 12
1973 05/07 Australien v Neuseeland ITT @ Wimbledon 2
1973 Australien v Schweden 4
1973 Australien gegen Russland 8
1973 08/07 Australien V England ITT @ Kings Lynn 6
1974 2/3 Australien Wählen v Rest der Welt @ Liverpool 10
1974 6/3 @ Canberra 10
1974 9/3 @ Liverpool 6
1974 03.12 @ 14 Newcastle
1975 22/07 Australien V England ITT @ Leicester 0
1975 23/07 Australien v Schweden ITT @ Poole 0
1975 Australien v Polen @ Liverpool 9
1975 Australien v Polen @ Liverpool 10
1975 12.05 Australia v England @ Newcastle 2
1975 26/12 Australien V England @ Liverpool 3
1976 12.11 Kangaroos v England @ Brisbane 7
1976 18/12 Kangaroos v England @ Brisbane 2

Großbritannien Kappen

Großbritannien v Polen @ Lesen DNR
Großbritannien v Polen @ Belle Vue

1968 britische Endreserve dnr
1969 Britische Finale 8 Punkte
1971 Britische Endreserve dnr
1972 Britische Final 4
1973 britische / Nordic letzte Reserve 2

1972 mit Geoff Curtis 5. Platz 7 + 7 14

1976 White City – Australien Champions

Britische Liga Riders Championship Belle Vue

1972 Achte 8 Punkte
1975 Zwölfte 5 Punkte

1967/68 Victorian Titel 2.
1968/69 Victorian Titel 2.
1972 Mother Duckams Trophy
1970-1971 New South Wales Meister
1976 Linz Österreich Sieger

Copyright Tony Webb
15 TRANQUIL STREET
Sunnybank HILLS
QUEENS 4109

"Eine Erinnerung, die ich habe von Gaz ‚Gas‘ Middleton während seinen Bann mit Oxford war, in einem Spiel gegen Coventry, nach jedem Rennen gewinnen spielte er eine Ehrenrunde, im Stehen mit erhobener Faust zum Gruß, Melken der Jubel der Cheetas Fans. Tony Lomas schlug ihn in der letzten Wärme und Tony nachgeahmt Garry Feier, nur für die Schiedsrichter ihn zu fein für die Herstellung von "V" Zeichen in die Menge. In seiner Verteidigung Tony behauptete er sein Visier hielt aber der Schiedsrichter wollte nichts davon haben. Vielen Dank für eine große Website."

"Sehr gut Tony. Gut gemacht!"

"Zum ersten Mal Blick auf Website; Garry Middleton Geschichte faszinierend, viele Erinnerungen an die späten 60er Anfang der 70er Jahre für mich geholt zurück. Immer interessant, über einen prominenten Fahrern das Leben nach dem Speedway zu lernen, aber natürlich in diesem Fall nur sehr wenig bekannt ist, die es noch interessanter macht. Mach weiter so."

"Gary spuckte mit Mick Gardener war Dudley Wood, nicht Hackney. Muss das Lustigste, was sein Ich habe nach der Heiden Cradley Heath oder Dudley gesehen."

"Gute Geschichte, sehr intensiv. Ich folgte Gary viele Male auf seine kontinentalen Touren als Editor von Bahnsport AKTUELL, Deutschland Magazin, viele Male wir zusammen zu den Treffen gereist (Linz wir einen Autounfall hatte). Ich sehe ihn das letzte Mal in den Gruben der LA Finale 82, er kippte mir auf die Schulter “ Follow me “ und zeigen Sie mir ein Abzeichen von FBI eine seiner Jacke. Später erzählte er mir, er war mit einer Tochter von einem embassador (Puerto Rico?) Verheiratet, und Briggo sagte mir, wie Sie geschrieben haben, er Probleme mit der Polizei hat, wie sie Flaschen von einem Lastwagen verkauft, gegen den Krebs zu helfen, aber es war nichts wert. das ist das letzte."

"Hallo Tony. Was für eine großartige lesen froh, Sie zu sehen sind noch Stift zu Papier zu bringen, wie etwa den 1950er Jahren weit Jungen etwas auf Split Waterman zu tun, nach seinem Speedway Rennen vorbei war er reputably in Goldschmuggel ging. "

"Exzellente Artikel auf einer meiner Lieblings-Fahrer meiner frühen Teenager-Jahren. Ich glaube mich zu erinnern, an einem Freitag an der Wick, dass es Barry Briggs, der ‚Cass‘ in die Box gejagt und schlug ihn mit seinem Stahlschuh, nachdem sie bei Waterden Rd kollidierte. Dies scheint Tony Verweis auf einen Zusammenstoß mit Mike Gardner zu sichern, auch wenn dies bei Cradley gewesen sein muss, wie ich es erinnere mich nicht an Hackney geschieht. Es wäre schön, die Geschichte ins Bett zu bringen, und für jemanden, der Lage sein, über endgültig zu schreiben, ob Garry noch am Leben ist oder nicht. Hoffentlich ist er, ein großer Entertainer in der größten Sport auf der Erde."

"Sehr präzise Auswertung von Garry. Ich kannte ihn gut, und ich kann ihm alle diese Tricks abziehen sehen, und ich bin sicher, dass vor allem in Spaß. Great job Tony."

"Große artical, Garry Middleton einen besonderen Platz in meinem Gedächtnis für einen Grund hat, das erste Spiel der ich je gegangen war Cradley Heath gegen Hackney, Es war die Zeit, als Colin Pratt die Falken für die Heiden verlassen hatte, und Garry war der erste Fahrer, dass ich ein Rennen gewinnen sah, erinnere ich ihn jetzt noch in jenen blauen Leder blass, ihm diese artical sehr gut reflektiert fühle ich mich, hatte er so viel Potenzial, aber leider nie bis ganz nach oben kam, war er ein sehr schneller Fahrer an seinem freien Tag und wenn ich gut daran erinnern, nahm nie zu viele Gefangene, ich habe mit diesem Sport so große Zeiten hatte. "

"Große Artikel, sehr genossen. Eine Erinnerung, die ich habe, dass Beziehungen mit einigen der genannten Dinge passiert in der Wimbledon Parkplatz in der Nähe der Werkstätten (jetzt gonegt, als mein Bruder & Ich wurde mit Garry über seine letzten Wochenende Beutezug im Chat ich somwhere in Osteuropa denken, aus dem er gerade zurückgekehrt war, (Entladen Fahrrad & Gang von morris vangt; wenn plötzlich aus dem Nichts ein rauchender Mann kam, der glaube, ich war Vic Gooden, der über Garry ballistischem war nicht korrekt Papier arbeiten zu müssen. Alles, was ich war die Worte an der Spitze seiner Stimme erinnern, waren ", Gehen Sie in, Sie einen Stempel bekommen, Sie verlassen Sie bekommen es gestempelt". Ich denke, es war ein Pass Vic über zuwinkte. Nur Antwort von Garry war ein Achselzucken und ein Kommentar von "Na und". Brilliant, was für ein Kerl, r.i.p."

"Große Artikel über Goldest von Hawks."

"Ich war gut befreundet mit Gary. Ich werde Ihnen sagen, eine Sache, die Waffe war echt. John Langfield – Australin Test captaion und ehemaliger Fahrer für West Ham und Poole."

"Ich treffe Garry in den frühen 80er Jahren. Er hatte ein Zimmer von meiner Freundin zu der Zeit gemietet, die in Northridge Kalifornien gelebt. Er hatte gebildet eine Corp. die Amerasia Corp. Die Gesellschaft namens ein Produkt namens ADS importiert, die für eine Reihe von Krankheiten einschließlich Krebs verkauft wurde. Da die Gesellschaft wuchs und wurde immer erfolgreicher zog er seine opperation nach Nevada, wo er eine medizinische dispencery zur Behandlung von Menschen einzurichten. Wenn der AMA Wind davon bekam haben sie, was konnten sie ihn auch ausschalten, indem Sie warrents für seine Verhaftung Verlegerung. Garry und ich wurden enge Freunde und er lebte mit mir für eine kurze Zeit. Vor der Strecke war Garry der Lage, seinen Anwalt Patrick Hillings Ex-Kongressabgeordnete sprechen seinen Pass zu haben, die von der distric Anwalt releast stattfand. Kurz nach Garry für das Vereinigte Königreich verlassen und kehrte nie Spur zu stehen. Ich weiß, dass dies für eine Tatsache, wie ich in der corp investiert hatte. und wurde auch in der Klage aufgeführt."

"Ich erinnere mich, ihn bei Brum, 17 Scoring Ipswich in 76 zu schlagen."

Quelle: www.speedwayplus.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =