Wenn Ihr Kader aufrollt – Wie ein Werwolf zu sein

Wenn Ihr Kader aufrollt - Wie ein Werwolf Kontrast mit dem Ganzen zu sein

…und sie sehen alle vage mörderisch, weil man sie an wie, 03.00 wachte auf die Jagd nach einem verdammt Reh im Wald.

Okay, so dass diese Seite hat mich etwa eine Million mal länger als erwartet, vor allem da es in vier ganze Platten Uhren in und zwei ganze Wörter! Und hier entdecken wir, dass Aubrey nicht nur Connie in ihrem Leben hat, sondern eine ganze Packung als auch von Verrückten. Auch morgen Seite hat so viele Platten und so viele Worte, so hatte ich es leicht zu nehmen irgendwo.

Ich meine nicht, etwas zu verderben, aber es wird eine Weile dauern, bis wir jemand den Namen in der eigentlichen Comic lernen, so dass dieser Teil überspringen, wenn Sie nicht interessiert sind! Ich hatte gedacht, diese kleinen Boxen zu tun, die Zeichen einführen, wie Sie eine Menge Zeit, aber ich mag es nicht, dass es ästhetisch auf dieser Seite ablenkt.


Von links nach rechts: Ingwer ist sehr klein, ist Marcus die sehr hoch ein, Aubrey obvs, Harvey im Hoodie und Uggs-Combo, und … Tim. Tim der Werwolf. Tim ist ein interessanter Typ.

Ich dachte, ich sollte eine Minute dauern, über Charakter-Design zu sprechen. Ich kenne einige Leute einen Comic oder andere Medienprojekt über das Starten traumatisiert sind, weil sie sich zu setzen sind entschlossen, und ziehen alle Turn-arounds für jeden Charakter und analysieren alles, was sie tragen … und das ist in Ordnung, aber wenn Sie sind eine Person, könnte man genauso gut das Ding einfach machen Sie planen, weniger über Vorbereitungsarbeit zu machen und Sorge. Es ist gut, wenn Sie in Frage zu stellen, die ein Zeichen ist, oder wenn Sie wollen einfach nur Ihre Entwürfe weiter zu schieben, als Sie normalerweise tun, aber Sie müssen nicht endlos zu planen, etwas Gutes zu machen. Minimale Planung, was auch immer Sie bekommen müssen, und dann schieben die Sache aus der Tür in die Welt. Ihre Zeichnungen und Zeichen wird sich entwickeln, wie Sie als Künstler zu entwickeln, und es gibt nicht viel Sie in der Lage sein über es am Ende zu tun. Ich entwerfe die meisten meiner Charaktere auf der Fliege, die ich Ruinen der mystique ein wenig kennen, aber im Grunde, wenn sie aussehen, die sie sehen aus wie in meinem Kopf, ich dort anhalten und Rolle mit ihm.

Davon abgesehen, ist hier, wie ich diese Leute entworfen:

Ginger basiert weg dieses Mädchen, das ich arbeite mit, die hat ein interessantes Gesicht. Ich beschloss, sie sollte klein sein, weil ich klein bin, und Ich mag winzige Figuren zu zeichnen, die wie ich selbst aussehen. Ich wollte, dass sie eine feminine Stil zu haben, mit dem ganzen Werwolf Salz-of-the-earth Sache zu kontrastieren.

Marcus basiert mit diesen anderen Kerl habe ich zur Arbeit, und auch ein Foto, das ich von Humanae mochte. Er ist schlaksig und groß, weil die meisten der Jungs ich auf, dass sein eine gewisse Variation am Ende ziehen. Ich sollte wohl einige nicht schlaksig hoch Gecken ziehen.

Aubrey … Ich erinnere mich nicht wirklich, woher sie kam. Ich habe gerade angefangen Art von Zeichnung und sie auftauchten. Ich wollte jemanden, der so gegenüber Malaya wie möglich, so schwerer zu bauen, eine Art Punk / utilitaristischen Stil, kurze Haare, blond und blass.

Harvey einfach irgendwie kam auf diese Weise zu mir. Ich wollte einen Charakter, der No-Nonsense schien und irgendwie müde suchen.

Tim war einer der Wölfe ich aus der get-go, nur eine Frage geplant hatte ihn irgendwo in hier von schubsen. Ich wollte einen Werwolf, der aus der Umwandlung fast verrückt gemacht wurde und nur ein kleiner Mensch noch.

Quelle: www.howtobeawerewolf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 7 =