Wenn es um Aktien geht, verließ der Zug den Bahnhof

Wenn es um Aktien geht, verließ der Zug den von der SIX Daten zur Verfügung gestellt Station Intraday

Der Zug ist für Bestände die Station verlassen, sagt Paul Brandus.

/ Quotes / Zigmans / 3870025 / Realtime SPX 2,271.31. +7.62. + 0,34%

Zumindest ist das die Erzählung von der Trump Menge. Viele sind gespannt, was die Zukunft für den Markt jetzt, dass er vorbei nehmen. Es ist eine gute Zeit zu kaufen, sie sprudeln.

Seufzer. Es ist ein zig mal gesagt worden, aber es lohnt sich noch einmal zu wiederholen: Es ist nicht der Markt Zeit kann. Warren Buffett nicht versuchen; Sie denken, dass Sie klüger als ihn? „Sei ängstlich, wenn andere gierig sind“, sagt der Meister berühmt. Als Investor, ich bin in diesen Tagen in der furchtbaren Lager.

Ein Beispiel für schlechtes Timing betrifft einen Freund, ich werde nicht öffentlich beim Namen sprengen, aber wir nennen ihn „J.“, fragte ich ihn, meine ich „J“, vor ein paar Wochen, was er dachte über den Markt und Trump . Er denkt, dass Trump für Arbeitsplätze gut sein wird, und das ist wahrscheinlich gut für ein Unternehmen wie Starbucks. Mehr Menschen lattes kaufen, nicht wahr?


/ Quotes / Zigmans / 20720 / Composite SBUX 57,66. -0.23. -0,40%

Hier ist eine Tatsache: der Aktienmarkt ist es egal, wer Präsident ist. Forschung von Vanguard, der Asset-Management-Riese, zeigt, dass nach ’53 zurück – 1853, das ist – durchschnittliche jährliche Aktienmarktrenditen haben die gleiche, unabhängig davon, welche Partei ist im Weißen Haus gewesen.

Es ist wahr, dass die Wahlen einen kurzfristigen Effekt-das haben kann einmonatigen Sprung sahen wir direkt nach dem Trump ist ein gutes Beispiel gewählt wurde. Aber es hat sich seit abgeflacht.

„Es ist verständlich, dass die Anleger könnte, betrifft die Art der Wahl bisher gegeben haben und stark Ansichten der Wähler aller politischen Überzeugungen gehalten“, schreibt Vanguard Jonathan Lemco. Ph.D. ein leitender Stratege in seiner Investment Strategy Group. „Aber Anleger sollten sich für die langfristige investieren und sich nicht auf den politischen Launen des Augenblicks unterwerfen.“

Mit anderen Worten, nicht kaufen, Starbucks (Lager, keinen Kaffee), weil Donald Trump President und Sie denken, es in ein paar Monaten, dass sie höher geht. Kaufen Sie es, weil Sie denken, dass es höher in ein paar Jahren sein wird. Ein weiteres Buffett Juwel: seine bevorzugte Zeit zu halten, auf ein Lager „für immer.“

Was ist mit den sagenumwobenen ersten 100 Tagen einer neuen Präsidentschaft? Es gibt viel Action für Aktien, nicht wahr? Nö. Seit 1933, als wurde Franklin D. Roosevelt vereidigt, die S&P 500 hat eine durchschnittliche 1,6% in den ersten 100 Tagen einer neuen Präsidentschaft gewonnen.

In den ersten 100 Tagen der Präsidentschaft Barack Obamas, war der Gewinn fast einen Prozentpunkt höher: 2,5%. Und in dem, was eine Überraschung für einige, die denken, Tarzan-like, „Demokraten-Bad. Republikaner-Gut „S&P Daten zeigt, dass die Lagerbestände gingen durchschnittlich 0,9% in den ersten 100 Tagen des republikanischen Präsidenten, aber um 2,2% unter Demokraten.

Dann gibt es diese: Märkte wie Sicherheit und sie mag keine Überraschungen. Unser neuer Präsident ist alles andere als sicher. Er prahlt mit Vorliebe zu raten Menschen zu halten. Er nimmt zu den einzelnen Unternehmen auf Twitter und diese Aktien fallen. Niemand kann sagen, was er denkt oder was er als nächstes tun werde. Das ist die Art, wie er es mag, aber es ist sicher nicht die Art und Weise Märkte wie es. Also vorsichtig sein, unter der Annahme, wie die Dinge laufen zu sein, wie diese neue und sehr unsicher Ära-entfaltet.

Copyright © 2017 Marketwatch, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen. Datenschutz und Cookie-Richtlinien.

Intraday-Daten von SIX Financial Information und unterliegen den Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt. Historische und aktuelle End-of-Day von SIX Financial Information zur Verfügung gestellten Daten. Intraday Daten Wechselbestimmungen verzögert. S&P / Dow Jones Indices (SM) von Dow Jones & Company, Inc. Alle Zitate werden in lokaler Zeit. Echtzeit letzten Verkaufsdaten von NASDAQ zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen über NASDAQ gehandelt Symbole und ihre aktuellen Finanzstatus. Intraday-Daten um 15 Minuten verzögert für Nasdaq und 20 Minuten für andere Börsen. S&P / Dow Jones Indices (SM) von Dow Jones & Company, Inc. SEHK Intraday-Daten werden von SIX Financial Information zur Verfügung gestellt und ist mindestens 60 Minuten verzögert. Alle Angebote sind in lokaler Zeit.

Market Top Stories

Quelle: secure.marketwatch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =