Warum Wir nahmen Kokain Von Soda – Die Atlantic80

Warum Wir nahmen Kokain Von Soda - Der Atlantic80 Rabbiner

Der Atlantik

Warum Wir nahmen Kokain Von Soda

Wenn Kokain und Alkohol in einer Person gerecht zu werden, schaffen sie eine dritte einzigartige Medikament namens Cocaethylen. Cocaethylen funktioniert wie Kokain, aber mit mehr Euphorie.

So im Jahr 1863, als Pariser Chemiker Angelo Mariani kombiniert Koka und Wein und begann, es zu verkaufen, tat ein Schmetterling mit den Flügeln schlagen. Seine Vin Marian wurde sehr beliebt. Jules Verne, Alexander Dumas, und Arthur Conan Doyle waren unter Literaten sagte daran gewöhnt haben, und der Oberrabbiner von Frankreich sagte. "Lob sei Mariani Wein!"

Papst Leo XIII durch angeblich eine Flasche es regelmäßig und gab Mariani eine Medaille.


Bei diesem Anblick kommerziellen Erfolg, Dr. John Stith Pemberton in Atlanta – selbst ein Morphinisten nach einer Verletzung im Bürgerkrieg – gesetzt, um seine eigene Version zu machen. Er nannte es Pemberton Französisch Wine Coca und vermarktet es als Allheilmittel. Unter den vielen fantastischen Ansprüche, nannte er es "eine wunderbare invigorator der Geschlechtsorgane."

Aber als Pemberton Geschäft begann ein Verbot zu entfernen, wurde in seiner Grafschaft in Georgia (eine lokale, die das 18. Änderungsantrag von 34 Jahre vordatiert) geleitet. Bald Französisch Wine Coca illegal war – wegen des Alkohols, nicht das Kokain.

Pemberton blieb einen Schritt voraus, wenn. Er ersetzt den Wein in der Formel mit (gesünder?) Zuckersirup. Sein neues Produkt debütierte im Jahr 1886: "Coca-Cola: Die Mäßigkeit Getränk."

Danach wird, wie Gnade Elizabeth Hale vor kurzem in der New York Times berichtete. Coca Cola "setzte sich schnell als „geistige Getränke“ unter den wohlhabenden Weißen." Aber als das Unternehmen begann es in Flaschen im Jahr 1899 zu verkaufen, Minderheiten, die nicht in die getrennten Sodabrunnen bekommen konnte Zugang zu ihm plötzlich hatte.

Jeder mit einem Nickel, schwarz oder weiß, könnte jetzt trinken, um den Kokain-infundiert Getränk. Mittelklasse-Weißen besorgt, dass alkoholfreie Getränke beitrugen, was sie sahen Kokainkonsum unter den Afro-Amerikaner als explodiert. Süd-Zeitungen berichtet, dass "negro Kokain Unholde" vergewaltigen weiße Frauen waren, die Polizei machtlos, um sie zu stoppen. Bis 1903, [dann-Manager von Coca-Cola Asa Griggs] Candler hatte weiße Ängste gebeugt (und einer Welle von Anti-Drogen-Gesetze), das Kokain zu entfernen und mehr Zucker und Koffein Zugabe.

Die Coca-Cola wissen wir heute noch Koka enthält – aber das Ecgonin- Alkaloid wird von ihm entfernt. dass die Extraktion Perfektionierung dauerte bis 1929, also vor, dass es noch Mengen von Coca psycho Elemente in Coca-Cola Spuren wurden. Als Dominic Streatfield in Kokain beschreibt: eine nicht autorisierte Biographie wird die Extraktion nun in einem New Jersey chemischen Verarbeitungsanlage von einer Firma namens Stepan getan. Im Jahr 2003 importierte Stepan 175.000 Kilogramm Koka für Coca-Cola. Das ist genug, um mehr als $ Wert von 200 Millionen Kokain zu machen. Sie beziehen sich auf die Koka-Blatt-Extrakt einfach als "Merchandise No. 5."

Die Anlage ist bewacht.

„Er wird unsere Demokratie zu testen, wie es nie getestet wurde ‚

Warum ehemalige Anwalt John Dean Nixon Sorgen könnte Trump eine der korruptesten Präsidenten sein immer und weg mit ihm

Irgendwann früh im letzten Herbst, John Dean sagt, er begann Alpträume über eine Trump Präsidentschaft hat. Er würde in der Mitte der Nacht aufwachen, bewegt und beunruhigt, kämpfen, um seine Nerven zu beruhigen. „Ich bin nicht jemand, der die Details der Träume erinnert“, sagte er mir kürzlich in einem Telefonanruf von seinem Haus in Los Angeles. „Ich weiß nur, dass sie so schlecht waren, dass ich zwingen würde mich wach und gerade aus dem Bett von ihnen wegzukommen.“

Nur wenige Menschen sind mehr genau bekannt als Dean mit den Folgen eines amerikanischen Präsidentschaft schief gegangen. Als Berater des Weißen Hauses unter Präsident Richard Nixon 1970 bis 1973 war er eine Schlüsselfigur in der Watergate-Saga-Teilnahme, und dann zu entlarven helfen, die kultigsten politischen Skandal in der modernen Geschichte der US-. In den Jahrzehnten seitdem hat sich Dean, dass Lebenslauf Linie in etwas eines Franchise-parlayed, mehrere Bücher und zahlreiche Spalten auf das Thema der Präsidentschaftsmachtmissbrauch Penning.

Die (Final) Problem mit Sherlock

In der vierten Staffel drehte die BBC-Show seiner Hauptfigur in einen Superhelden, und alles verloren, die es besonders in den Prozess gemacht.

Diese Geschichte enthält Spoiler durch die jüngste Episode von Sherlock.

Christopher Nolan ist eine wirklich brillante britische kreative Talente, die es umso ironischer macht, dass seine Arbeit zu haben scheint (zumindest vorübergehend) losgemacht zwei von dieser Nation größten Helden aus der Literatur. In Feucht Filmen die Palette und den Ton der Superhelden-Filme so spektakulär mit seiner Trilogie von Batman, erstellt Nolan einen Dominoeffekt, der den ganzen Weg über den Ozean gestreckt, Umwandlung James Bond aus einem louche, gutmütigen Geheimdienstler in eine gequälte, selbstmedica Hitman , die durch den Tod seiner Eltern gezwungen, eine Reihe von zunehmend psychopathischer Schurken zu jagen. Und, wie „The Final Problem“, verriet am Sonntag, den Nolan Einfluss hat Sherlock ähnlich verwandelt. Ein schiefes Detektiv Drama mit einem Twist hat sich zu einem Superhelden-Entstehungsgeschichte gedreht, komplett mit quälender Kindheitstrauma, Antagonisten mit unwahrscheinlich Kräfte erschreckend und einen finalen Showdown in einer uralten Haus verbrannt zu Boden.

Ein nigerianischer Nobel Winner Verlässt Trump America

„Trump Wand bereits im Bau befindliche“ Wole Soyinka sagt. „Die Wände sind in den Geist gebaut.“

Wole Soyinka, der erste afrikanische Schriftsteller zu den Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, einmal in die Vereinigten Staaten aus Nigeria geflohen. Nun sind die wankelmütige Winde der Politik ihn in die entgegengesetzte Richtung drängen.

Zurück in den 1960er Jahren wegen angeblicher Verbindungen mit Rebellen unter dem Ausbruch des nigerianischen Bürgerkrieg, Soyinka komponiert Protest Gedichte auf Toilettenpapier in Einzelhaft eingesperrt. „Der Mann in all stirbt, die im Angesicht der Tyrannei schweigen“, schrieb Soyinka in der Sammlung von Gefängnis Notizen, die er später veröffentlicht. In den 1990er Jahren beschlagnahmte die Nigerian Strongman Sani Abacha Soyinka Pass nach dem Dramatiker Nigerianer drängte Steuern Trotz der Militärherrschaft im Land zu stoppen bezahlen. Soyinka geschafft, aus seiner Heimat zu schleichen und nehmen Zuflucht in den Vereinigten Staaten einen Zeitraum er als seine beschrieb mir „politischen Sabbatical, weil ich nie akzeptiert, wirklich, dass ich im Exil war.“ Abacha verurteilt Soyinka in Abwesenheit zum Tode. Soyinka Verbrechen gesagt wurde Verrat zu sein.

Mein Präsident ist schwarz

Eine Geschichte der ersten afroamerikanischen Weißen Haus und von dem, was als nächstes kam

Die Spione, die Putin Liebe

Wie die Loyalität des FSB Russlands Präsident machte es den mächtigsten Geheimdienst des Landes

Es ist verlockend, zu den Spielbücher und historische Traditionen der späten Sowjetunion zu suchen, die Kühnheit der heutigen russischen Intelligenz Aktivität zu erklären, von seiner Einmischung in den US-Wahlen, scheinbar im Ausland Kreml Gegner zu töten. Aber diese Aktivitäten sind nicht nur Produkte von alten Gewohnheiten oder neue Geopolitik. Sie ergeben sich auch aus einer Verschiebung der Aktivitäten der russischen politischen Polizei, die berüchtigte Bundessicherheitsdienst (FSB). Ursprünglich gegründet, um die Kreml-Regel zu Hause zu schützen, hat es immer in der russischen Außen Operationen verschoben. Eine neue Gruppe von Geheimpolizisten, unwissend über die Traditionen der Spycraft und sicher in Putins Schutz, hat sich grundlegend die Art der russischen Intelligenz verändert.

Zunder in Ihrer Heimatstadt zu verwenden ist wie ein Alternate Reality Besuch

die App auf einer Reise Surfen zurück kann nach Hause eine Möglichkeit, regredieren, oder die Vorstellung sein, wie das Leben sein würde, wenn Sie nie verlassen.

Meine Eltern zogen fast aus meiner Heimatstadt, sobald ich für das College verlassen, und deshalb bin ich mit dem Gedanken anderer Leute Wohnorte besessen. Mehr als jeder größeren Urlaub oder Pause von einem Arbeitsplan, Herkunftsorte eine Art Zeitreise werden, eine Möglichkeit für Menschen, die für Erwachsene gemacht haben, lebt anderswo ihren Ursprung Geschichte zurückzukehren.

die Feiertage nach Hause gehen kann als eine Art Regression handeln. Die meisten von uns wissen die Menschen, ob unsere Freunde, unsere Partner, auch unsere eigenen Eltern, die sich plötzlich in ihren Teenager drehen oder pre-teen selbst, sobald sie einen Fuß in das Haus treten, wo sie aufwuchs. Meine Mutter zu sagen, dass, wenn mein Vater innerhalb von 50 Meilen von dem Haus seiner Mutter bekam er plötzlich ein Teenager wurde. Unsere Heimatorte zu einer Art Erlaubnis und Refugium, ein Ort, wo wir uns selbst nicht, wo unsere Handlungen zählen nicht und wir bekommen kurz auf weniger sichtbar als in den Erwachsenen Häuser sind wir für uns selbst gemacht haben an anderer Stelle, wo die Orte, die wir uns selbst erwarten, Maßnahmen zu ergreifen und Dinge zu erreichen und nach oben durch jeden Tag zu bewegen. Für viele von uns, erlauben Wohnorte den Luxus einer kurzen Zeit der Stasis, einer seltenen paar Tage nichts zu tun.

Der Geist von Donald Trump

Narzissmus, disagreeableness, Grandiosität—ein Psychologe untersucht, wie Trump’s außergewöhnliche Persönlichkeit könnte seine mögliche Präsidentschaft prägen.

I n 200 6. D auf al d Trump Pläne der Menie Estate, in der Nähe von Aberdeen, Schottland, zum Kauf darauf abzielt, die Dünen und Wiesen in ein Luxus-Golf-Resort zu konvertieren. Er und das Vermögen des Eigentümers, Tom Griffin, setzte sich die Transaktion auf Hahn zu diskutieren & Bull Restaurant. Griffin erinnert daran, dass Trump ein hartgesottenen Unterhändler, nur ungern in die kleinsten Einzelheiten zu geben, auf einmal. Aber, wie Michael D’Antonio in seiner jüngsten Biographie Trump schreibt, Nie genug. Griffin lebendigste Erinnerung an den Abend bezieht sich auf die Theatralik. Es war, als ob der goldhaarigen Gast über den Tisch sitzt ein Schauspieler waren ein Teil auf der Londoner Bühne zu spielen.

„Es war Donald Trump Donald Trump spielen“, bemerkte Griffin. Es war etwas unwirklich darüber.

Ich suche eine Flucht aus Trump Amerika

Warum manche Menschen ziehen sich von der Gesellschaft in „Lebensgemeinschaften“ -und was der Rest des Landes kann von ihnen lernen

Virginia- In den letzten acht Jahren Nicolas und Rachel Sarah haben sich langsam worden, sich aus fossilen Brennstoffen Entwöhnung. Sie nicht besitzen einen Kühlschrank oder ein Auto; ihr einjähriges Baby und vier Jahre alten Kleinkind spielen bei Kerzenschein statt Strom in der Nacht. Sie identifizieren sich als christliche Anarchisten, und haben einen offiziellen Namen für ihre Suche nach einer Alternative zum Verbrauch schweren amerikanischen Lebens gegeben: das Downstream-Projekt, mit dem Motto „zu jenen Downstream tun, wie Sie solche Upstream euch tun haben würde.“

Wie sich herausstellt, das System verlass ist eine herausfordernde und zeitraubende und überraschend technischen Prozess. Hier im Shenandoahs und zentrale Virginia, eine Handvoll kleine Gemeinden experimentieren mit dem, was es bedeutet, die Normen des modernen Lebens und existieren in einer radikal anderen Weg abzulehnen. Sie scheinen Amerikaner durchdringendes Gefühl der politischen Entfremdung zu teilen, die wohl eine Apotheose mit der Wahl von Donald Trump erreicht: ein Gefühl der Teilung von ihren Kollegen. ein Misstrauen gegenüber der Regierung. Die Herausforderungen der modernen Politik-Umgang mit Themen wie Klimawandel, Armut, Massenmigration und Krieg auf globaler Ebene-sind so groß und abstrakt, dass es schwierig ist, sie nicht überwältigend zu finden. Aber anstatt in passive Verzweiflung fort, wie viele Amerikaner scheinen zu tun, entschieden sich die Menschen in diesen Gemeinschaften, ihr Leben zu überarbeiten.

Was Betsy DeVos Hat (und nicht) Reveal Über ihre Bildung Prioritäten

Die Bestätigung Anhörung des Michigan Milliardär war schwer auf Parteilichkeit und Licht auf Stoff.

Donald Trump befürwortete auf der Wahlkampagne für eine $ 20000000000 Bundesschul Gutschein-Programm. Aber während ihrer Anhörung am Dienstagabend, Betsy DeVos, der gewählte Präsident die Wahl des US-Bildungsministerium zu führen, sagte Schulwahl eine staatliche Entscheidung sein sollte. Sie umrahmt Schulwahl als ein Recht für Studenten und Familien. Und sie sagte während der Anhörung, dass sie zur Stärkung der öffentlichen Bildung für alle Schüler begangen wurde.

Während die Michigan Milliardär Charter-Schulen und Gutscheine gesichert hat, die Familien öffentliche Gelder zu zahlen für private Schulen verwenden lassen, würde DeVos nicht, sagte sie, versuchen Staaten zu zwingen, die Wahl der Schule zu umarmen. Aber eine Reihe von Organisationen, weitgehend demokratisch, die Fragen zu DeVos Engagement für den Ausbau Urkunden und Gutscheine und über ihre Familie finanzielle Beteiligungen und religiöse Ursachen waren unwahrscheinlich erhoben hatte viel mehr von der Anhörung beruhigend zu finden.

Tragödie geschehen würde, Trump Bricht Bushs AIDS-Programm

Ein Fragebogen aus den Übergangsteam des designierten Präsidenten gefragt, ob die außerordentlich erfolgreiche PEPFAR ein geworden „massive, internationale Berechtigung Programm“, und ob es sich um die Investition wert.

Im Jahr 2003 in einem Schritt, der wurde als sein größtes Vermächtnis beschrieben. George W. Bush erstellt ein Programm namens PEPFAR -der Notfallplan des Präsidenten für AIDS Relief. Zu der Zeit, mehr als 20 Millionen Menschen in Afrika südlich der Sahara wurden mit AIDS leben, aber nur 50.000 hatte Zugang zu antiretroviralen Medikamenten, die die Krankheit und verhindern, dass seine Ausbreitung zu verwalten. Nun, dank PEPFAR. 11,5 Millionen Menschen sind auf diesen Drogen. Aus gutem Grund hat es sich als „global transformierende Lebenslinie“, „einer der besten staatlichen Programme in der amerikanischen Geschichte verschiedentlich beschrieben,“ und etwas „für alle Amerikaner stolz sein.“

Es scheint, dass einige Mitglieder des President-Elect Trump Übergangsteam bitte zu unterscheiden.

Am vergangenen Freitag berichtet Helene Cooper bei thenew York Times, dass das Übergangsteam einen vierseitigen Fragebogen an das State Department über Amerikas Beziehungen zu Afrika, vom Terrorismus bis zur Humanität bis hin zu Themen gesendet. Mehrere Fragen angezeigt „eine allgemeine Skepsis gegenüber dem Wert von ausländischer Hilfe.“ Zwei PEPFAR erwähnt insbesondere: „Ist PEPFAR lohnt sich die massiven Investitionen, wenn es so viele Sicherheitsbedenken in Afrika? Ist immer PEPFAR eine massive, internationale Berechtigung Programm? „

  • Wie Tweed Gets Hergestellt

    Ein Kurzfilm von der Harris Tweed Authority untersucht, wie die begehrten schottischen Tuch ist von Hand gewebt.

    Abonnieren

    Newsletter +

    Folgen Sie +

    Über +

    Quelle: www.theatlantic.com

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    vier × zwei =