Warum funktioniert das japanische Schuljahresbeginn im April

Warum funktioniert das japanische Schuljahresbeginn im April von der

Warum funktioniert das japanische Schuljahresbeginn im April?

Frage: Der Frühling bringt immer den Anblick der neuen Grundschüler in die Klasse mit ihren glänzenden neuen Schultaschen Überschrift, die die Frage aufwirft: Warum funktioniert das Schuljahr Start im April?

Antwort: Nach Artikel 59 der Verordnung zur Durchsetzung des Schulunterrichtsgesetzes "Die Grundschule Jahr beginnt am 1. April beginnen und endet am 31. März des folgenden Jahres," und Junior High und High Schulen entsprechen den elementaren Zeitplan.

Die Standardisierung des April-März-System kann auf die Grundschulgesetz von 1900 zurückgeführt werden, aber es scheint, von keinen endgültigen Datensatz zu sein, wo die Idee kam von ursprünglich. Die häufigste Erklärung ist, dass das Schuljahr gegründet wurde das Geschäftsjahr zu entsprechen, die auch von April bis März läuft.

F: Was ist der "Fiskaljahr‘?

A: Das Geschäftsjahr ist der Zeitraum für die öffentlichen Finanzen zu organisieren. Nach Artikel 11 des Public Finance Law, "Das Geschäftsjahr der Staat soll am 1. April jedes Jahres beginnen, und endet am 31. März des folgenden Jahres abgeschlossen." Historisch gesehen begann die Meiji-Regierung mit einem Geschäftsjahr aus, das auf das Kalenderjahr angepasst, die im Januar beginnen. Im Laufe der Zeit wechselte die Regierung zu einem Oktober zum System September und dann zu einem Juli-JUNI System. Erst die 1880er Jahre, die sie am APRIL-März angesiedelt, obwohl einmal der Grund für diese Entscheidung ist ein Geheimnis.

Anrufe zurückzukehren der "einfach zu verstehen" Januar bis zum Geschäftsjahr Dezember wurden mehrfach angehoben. Allerdings haben darauf Gegner darauf hin, dass das laufende Geschäftsjahr Haushaltsdebatte ermöglicht in das neue Jahr zu übertragen, jede Eile vermeiden den Haushalt nach dem Ende Dezember einpacken.

F: Ich habe in den Vereinigten Staaten und vielen anderen Ländern das Schuljahr läuft von September bis August gehört, dass, so dass die Schüler fast keine Hausaufgaben in den Sommerferien. Inzwischen haben in Japan Studenten Schulaufnahmeprüfungen an der kältesten Zeit des Jahres zu sitzen, die eher unglücklich zu sein scheint.

A: Ruft die japanischen Universität Jahr zu einem September-August System als Teil Japans Internationalisierung gewachsen in der letzten Zeit stärker haben zu ändern. Doch abgesehen von der üblichen Theorie, dass das derzeitige System ausgelegt ist, das Geschäftsjahr übereinstimmen, hält eine andere Theorie, dass es im April beginnt, weil Menschen in Japan für die Jahreszeiten eine so enge Affinität haben, und viele Menschen das Gefühl, dass der Frühling, die Jahreszeit des neuen Wachstum und durch Blumen gefärbt, ist die Montagezeit, neue Dinge zu starten. (Antworten von Kishiko Saito, Kultur-Nachrichten Abteilung)

Quelle: educationinjapan.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − 1 =