Wann verwendet oder Subjektpronomen in Spanisch auslassen

Wann verwendet oder Subjektpronomen in Spanisch auslassen er, sie
            nosotros

Verwenden und Weglassen Subjektpronomen in Spanisch

Von Gerald Erichsen. Spanish Language Expert

Gerald Erichsen, Ihre About.com Experte für die spanische Sprache, ist ein Journalist, Autor und Redakteur. Weiterlesen

Aktualisiert 27. Februar 2016.

Subjektpronomen in Spanisch sind viel wie Medizin – sie sind oft wichtig, aber ihr Einsatz sollte vermieden werden, wenn sie nicht notwendig sind.

Der übermäßige Einsatz von Subjekt Pronomen – das Äquivalent von Wörtern wie "er," "sie" und "Sie" – Ist unter den englischen Sprechern Spanisch lernen gemeinsam. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Verbformen oft Subjektpronomen überflüssig machen, in Spanisch und wenn das der Fall ist sollten die Pronomen nicht verwendet werden, es sei denn, es gibt einen Grund zu.


Lesen Sie weiter unten

Hier ist eine Auswahl von Sätzen in denen Pronomen sind nicht erforderlich:

  • Voy al supermercado. Ich gehe zum Supermarkt. (Das Verb voy kann nur an die Person zu sprechen beziehen.)
  • Wohin gehst du? (Das Verb vas bezieht sich notwendigerweise auf die Person gesprochen wird.)
    Roberto ist nicht zu Hause. Hat er in den Supermarkt gehen? (Allein stehend, könnte der zweite Satz zu unklar sein, das Thema ist. Aber in Zusammenhang ist es offensichtlich, dass Roberto bezeichnet wird.)

  • Nieva. Es schneit. (Nevar. Das Verb für "schneien ," befindet sich in der dritten Person Singular verwendet und nicht ein begleitendes Thema nach.)

Natürlich nicht, werden alle Sätze so klar wie die ohne ausdrückliche Bezugnahme auf das Thema sind. Hier sind die gegenständlichen Pronomen in Spanisch mit ihren englischen Entsprechungen:

  • yo – ICH
  • – Sie (informell oder vertraut Singular)

  • usted – Sie (formal Singular)
  • – er sie

  • nosotros, nosotras – Wir (die erste Form bezieht sich auf eine Gruppe von Männern oder Männern und Frauen, während die zweite Form nur auf Frauen bezieht)

Lesen Sie weiter unten

  • vosotros, vosotras – Sie (informell oder vertraut Plural, die erste Form bezieht sich auf eine Gruppe von Männern oder Männern und Frauen, während die zweite Form nur auf Frauen bezieht, das Pronomen selten in den meisten Teilen Lateinamerikas verwendet wird)
  • ustedes – Sie (formal Plural)
  • ellos, ellas – Sie (die erste Form bezieht sich auf eine Gruppe von Männern oder Männern und Frauen, während die zweite Form nur auf Frauen bezieht)

und usted zur Unterscheidung, welche Form von "Sie" sollte benutzt werden.
Bedeutung verwendet, "es" wenn zu einem Maskulinum und ella Bezugnahme auf ein weibliches Substantiv zu verweisen.
oder de ella auf Spanisch.

Wann verwendet man Subjektpronomen

John und Mary sind Studenten. Er studiert viel. (Ohne das Pronomen, ist es unmöglich zu sagen, wem der zweite Satz bezieht sich auf.)
werden konnte verstanden als "Sie Was ist zu tun Sie wollen (und sehen, ob mir egal)."
Ich studiere und er an die Stereoanlage hören. Wir sind arm, aber er ist reich. Beachten Sie, dass in englischer Sprache Sie Intonation verwenden könnten – Putting Stress auf "wurden" und "er ist" – Hinzufügen Betonung. Aber eine solche Belastung auf Spanisch würde unnötig sein, da die Pronomen mit Sorgfalt auf die Betonung der Zugabe.
Wie geht es dir? Espero que (ustedes) vayan al cine. Ich hoffe, Sie ins Kino gehen.

11 Beispiele für die Verwendung Subjektpronomen in Spanisch

Quelle: spanish.about.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − sieben =