How to Stop Overreacting

So verhindern Sie beide Seiten Overreacting Ihrer

How to Stop Overreacting

Es gibt zwei Arten von Überreaktionen: extern und intern. Externe Überreaktionen sind Reaktionen, die andere (zum Beispiel in Wut ausrasten, werfen Sie Ihre Hände nach oben und gehen von einer Situation entfernt) sehen kann. Interne Überreaktionen sind emotionale Reaktionen, die in dir bleiben, dass andere können oder nicht bewusst sein. Beispiele für interne Überreaktionen sind eine Situation, immer und immer wieder in den Kopf des Abspielens fragen, ob Sie das Richtige gesagt, oder overanalyzing ein Kommentar von einem Freund gemacht oder geliebten Menschen.

In ihrem Buch Stopp Overreacting: Wirksame Strategien für Ihre Emotionen Beruhigende, ?? Autor Dr. Judith P. Siegel schlägt sich folgende Fragen zu stellen, zu beurteilen, ob Sie ein Problem mit überreagierst haben.

  • Regret Dinge, die Sie sagen, in der Hitze der Emotion?
  • Auspeitschen bei Lieben?
  • Müssen andere für Ihre Handlungen oder Worte zu entschuldigen?
  • Fühlen Sie sich überrascht über Ihre scheinbar unkontrollierbare Reaktionen?
  • Nehmen wir das Schlimmste über Menschen und Situationen?
  • Zurückziehen, wenn die Dinge emotional überwältigend?

Wenn Sie beantwortet "Ja" auf die obigen Fragen Sie mit Überreaktion kann kämpfen können.

Hier sind 5 Vorschläge, Ihnen zu helfen stoppen überreagierst:

  1. Vernachlässigen Sie nicht die Grundlagen. Schlafmangel. zu lange ohne Nahrung oder Wasser, Mangel an Erholung und Spiel gehen können Ihren Geist und Körper anfällig für übertriebene Reaktionen lassen. Für viele von uns (mich eingeschlossen), ist es einfach, unsere eigene grundlegende Selbstpflege nehmen Sie einen Rücksitz in die edle Sache zu lassen von der anderen zu kümmern. Ironischerweise ist es Ihre Lieben, die am ehesten auf der Empfängerseite Ihrer emotionalen Überreaktionen zu enden. Ihre eigene Selbstpflege priorisieren helfen Überreaktionen zu minimieren.
  • Tune in, und nennen Sie es. Ein steifer Nacken, Grube im Magen, Herzklopfen, verspannte Muskeln können alle Zeichen sein, dass Sie in Gefahr sind von überreagierst, der durch intensive Emotionen entführt. Immer mehr bewusst, körperliche Signale tatsächlich hilft Ihnen voraus zu bleiben, und die Kontrolle über Ihre Antwort. Ihr Gefühl Naming aktiviert beide Seiten des Gehirns damit Sie sich auf Ihre Situation zu reflektieren, um es statt nur zu reagieren.

    Vor kurzem wurde meine Teenager-Tochter einige intensive verletzte Gefühle über unsere Beziehung zum Ausdruck. Während sie sprach, bemerkte ich ein heißes Gefühl im Magen steigen, und defensiven Gedanken. Tuning in meinem eigenen Körper mir erlaubt, meine eigene Antwort zu verlangsamen, damit ich hören konnte, was sie sagte und ruhig zu reagieren.

  • Setzen Sie einen positiven Spin auf sie. Sobald Sie die Empfindungen in Ihrem Körper identifiziert und benannt haben, können Sie in Ihren Gedanken eingreifen. Wenn wir intensive Emotionen haben es einfach als eine Erklärung zu einem Worst-Case-Szenario zu gehen für was auch immer Sie reagieren (z.B. "sie haben mich nie gemocht" oder "sie kritisiert mich immer ??."Watch) für alle oder nichts Worte wie "immer"?? und "nie" als Hinweise, die Sie zu einem Worst-Case-Szenario geht.

    Wenn jemand beleidigt fühlen, die Möglichkeit zu prüfen, dass die Beleidigung nicht über Sie. Vielleicht ist der Nachbar, der schnappte Sie nur eine Lohnkürzung bei der Arbeit gegeben wurde und entmutigt fühlt, oder die Person, die Sie im Verkehr abgeschnitten ins Krankenhaus eilt die Geburt seines ersten Kindes zu sehen. Machen Sie eine Hintergrundgeschichte, die sich auf alles, was Sinn und legt einen positiven Spin macht, ist Ihre emotionale Reaktion auslöst.

  • Atmen Sie, bevor Sie reagieren. Wenn Sie das Gefühl, dass der Griff weg fliegen, nehmen Sie einen tiefen Atemzug. Tiefes Atmen verlangsamt den Kampf oder Flucht-Reaktion nach unten und ermöglicht es Ihnen, Ihr Nervensystem und wählen Sie ein nachdenklicher und produktive Antwort zu beruhigen. Versuchen Sie, einen tiefen Atemzug jemand das nächste Mal in Verkehr abschneidet. In meiner letzten Facebook-Umfrage war überreagierst während der Fahrt die am häufigsten zitierte Szenario für eine Überreaktion. Man stelle sich vor, wenn alle Fahrer holte tief Luft, bevor er antwortete, machen Handgesten oder Obszönitäten zu schreien. Die Welt wäre ein freundlicher Ort sein.
  • Identifizieren und zu lösen emotionale "Reste." Unsere Muster in Ihrem Überreaktionen. Wenn Sie sich immer wieder finden eine intensive emotionale oder Verhaltensantwort erneuten Besuch, gibt es wahrscheinlich eine historische Komponente, die angegangen werden muss. In meiner Therapie Praxis arbeitete ich mit einem schönen, intelligenten Frau, die oft den Tränen nah und depressiv wurde, als sie von Freunden gehört, ohne sie immer zusammen. Sie fühlte sich sehr unsicher und abgelehnt. Ihre erhöhte Empfindlichkeit gegenüber wird von anderen Frauen in ihrer Nachbarschaft ausgeschlossen, obwohl sie viele Freunde hatte und war in der Regel in sozialen Versammlungen enthalten, wurde durch emotionale Reste in ihrer Vergangenheit geschürt. Sie fühlte sich emotional von ihren Eltern verlassen und geächtet von Kollegen, als sie jung war, die ihre Sensibilität für die Ablehnung als Erwachsener erhöht. Durch Therapie war sie in der Lage, die früheren Beziehung Wunden zu heilen, so dass sie in einer ausgewogeneren Weise zu reagieren, soziale Situationen zu präsentieren.
  • Denken Sie daran, dass nicht alle intensiven Reaktionen sind Überreaktionen. In einigen Fällen ist eine schnelle und extreme Reaktion notwendig, uns oder unsere Lieben zu schützen. Ich erinnere mich an eine Zeit vor Jahren, als mein ältestes Kind ein Kleinkind im Sattel seines Trike auf der Straße war. Er ritt vor mir, weil ich schwanger und viel langsamer als üblich war. Ich bemerkte langsam ein Auto aus einer Einfahrt sichern, wie mein Sohn in Richtung der Einfahrt fuhr. Ich fand mich auf das Auto zu sprinten, an der Spitze meiner Lunge mit den Armen schreien wild zappelt und versuchte, die Aufmerksamkeit des Fahrers zu erhalten und eine schreckliche Tragödie zu vermeiden. Glücklicherweise bemerkte der Fahrer mich und hielt ihr Auto nur kurz von meinem Sohn und sein Fahrrad. Meine übertriebene Reaktion war notwendig, um sein Leben zu retten und war nicht eine Überreaktion.

    In Verbindung stehende Artikel

    Quelle: psychcentral.com

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    neun + 4 =