Glossar der Begriffe M

Glossar der Begriffe M

macronutrient Ernährungs- Element durch eine erforderliche Organismus in relativ großen Mengen. mafic MagmaMagma das ist relativ arm an Kieselsäure, aber reich an Kalzium, Magnesium und Eisengehalt. Diese Art von Magma erstarrt zu bilden Felsen relativ reich an Kalzium, Magnesium und Eisen, aber arm an Kieselsäure. Magma geschmolzen Rock mit Ursprung aus dem Inneren der Erde. Magma Plume Eine steigende vertikale Masse Magma die aus dem Mantel . Magnetische Deklination Der horizontale Winkel zwischen wahren Norden und magnetischer Nordpol oder wahre Süden und magnetischen Süden . Magnetfeld Der Raum Einfluss durch Magnetkraft. Die das Magnetfeld der Erde wird angenommen, dass durch den Planeten erzeugt werden Ader . magnetischer Nordpol Sehen Magnetische Nordpol . Ummagnetisierung Eine Änderung in der Polarität der Erde Magnetfeld . In den letzten 4.000.000 Jahre gab es neun Umkehrungen gewesen. Magnetische Süd Sehen Südmagnetpol . magnetosphere Zone, die die Erde umgibt, die von der Erde beeinflusst wird Magnetfeld . Größe (1) Die quantifizierbare Größe eines Naturereignisses. (2) Ein quantitatives Maß für die Größe eines Erdbeben Verwendung der Richter Skala . Säugetier Gruppe von warmblütigen WirbeltierTiere . Gemeinsame Merkmale in diesen Organismen gefunden sind: Haare, Milchsekretion, Membran für die Atmung, Unterkiefer, bestehend aus einem einzigen Paar von Knochen, Mittelohr drei Knochen enthält, und das Vorhandensein von nur einem linken systemischen arch. Mangrovetreed an den Küsten in warmen tropischen Klima Feuchtgebiete befindet. Mantel Lage des Inneren der Erde, vorwiegend bestehend aus festen Rock der sich von der Basis Kruste bis zu einer Tiefe von etwa 2.900 Kilometer. Karte Eine Abstraktion der realen Welt, die verwendet wird, um darzustellen, zu analysieren, zu speichern und zu kommunizieren räumlich organisierte Informationen über physische und kulturelle Phänomene. Kartenprojektionkartographisch Prozess verwendet der Erde dreidimensionale Oberfläche auf eine zweidimensional darzustellen Karte . Dieser Prozess erzeugt eine Art von Verzerrung Artefakt auf der Karte. Map Scale Verhältnis zwischen dem Abstand zwischen zwei Punkten auf einer gefundenen Karte im Vergleich zu der tatsächlichen Entfernung zwischen diesen Punkten in der realen Welt. MarmorMetamorphes Gestein durch die Rekristallisation erstellt von Calcit und / oder Dolomit .

Einer von zwei Tagen während eines Jahres, wenn die Deklination der Sonne ist am Äquator. Der März-Tagundnachtgleiche bezeichnet den ersten Tag des Frühlings in der nördlichen Hemisphäre. In der südlichen Hemisphäre, markiert dieses Datum den ersten Tag des Falles. Während der Tagundnachtgleiche März alle Orte auf der Erde (mit Ausnahme der Pole) erleben gleich (12 Stunde) Tag und Nacht. Der März-Tagundnachtgleiche tritt auf entweder 20 oder 21 März.

Zitat: Pidwirny, M. (2006). "Glossar der Begriffe: M". Fundamentals of Physische Geographie, 2. Auflage. Datum gesehen. http://www.physicalgeography.net/physgeoglos/m.html

Quelle: www.physicalgeography.net

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × drei =