Ganze Dorade mit Zitrone, Knoblauch und Petersilie, serviert mit Kapernbutter

Ganze Dorade mit Zitrone, Knoblauch und Petersilie, mit Kapernbutter Öl mit dem Knoblauch, Zitrone serviert

Ganze Dorade mit Zitrone, Knoblauch und Petersilie, serviert mit Kapernbutter

6 Ebene tbs gehackte Petersilie

½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer

175g ungesalzene Butter

1½ Ebene tbs Kapern (Baby, wenn möglich), gut gewaschen

3 Zitronen, in Spalten schneiden

Zur Vorbereitung und marinieren

Fragen Sie Ihren Fischhändler, Darm und entfernen Sie die Flossen aus dem Fisch zu skalieren. Mit einem scharfen Messer, punkten die Brassen auf die Diagonale drei oder vier Mal auf jeder Seite durch die Haut, über ½cm in das Fleisch. In einer großen Schüssel das Olivenöl mit dem Knoblauch, Zitronenschale, 4 Esslöffel Petersilie und Pfeffer. Reiben Sie diese Marinade über die Fische in die Schnitte und innerhalb des Hohlraums. Bedecken Sie und kühlen Sie mindestens 2 Stunden. Über Nacht ist in Ordnung, aber nicht notwendig.


Legen Sie die Butter und Kapern in einem kleinen nicht-reaktiven Topf geben und verlassen am Rand des Grills zu schmelzen, oder, wenn Sie die Möglichkeit haben, auf einem höheren Rack bei schwacher Hitze schmelzen, während Sie den Fisch grillen. Saison der Fisch gut auf beiden Seiten mit Salz.

Wärme Pre-den Klapp Sandwich-Rack oder Barbecue-Grill bis mittel-hoch oder „brutzeln“, Temperatur. Reinigen und leicht einölen das Rack. Wenn eine gelenkige Sandwich-Rack, vorsichtig sein, nicht um die Fische zu quetschen, da Sie nicht das zarte Fleisch zu beschädigen wollen beim Grillen.

Den Fisch auf die Hitze und kochen für 5-7 Minuten auf der ersten Seite. Wenn die Kohlen zu heiß sind, rechen sie leicht weg, die Höhe Ihres Grill einstellen oder einen Deckel über den Fisch legen, um die Hitze zu verlangsamen. Wenn ein Sandwich-Rack, drehen Sie das Rack und für weitere 5-7 Minuten auf der anderen Seite zu grillen fortgesetzt oder bis die Haut knusprig und das Fleisch nur durch gekocht. Wenn Grillen versuchen, direkt auf dem Grill, nicht um die Fische zu bewegen, bis seine Haut knusprig, sonst wird es bleiben.

Verwenden Sie einen Fisch in Scheiben schneiden, um sanft den Fisch umdrehen. Grill für weitere 5-7 Minuten oder bis durch gekocht. Um zu testen, für Garzustand entweder Ihre Temperaturfühler (Lesen um 60C, wenn gekocht wird), oder Peep im Inneren des Fleisches, es an seiner dicksten Stelle mit einem kleinen scharfen Messer Piercing.

Bringen Sie den Fisch auf eine erwärmte Servierplatte oder einzelne Platten. Rühren Sie die restlichen 2 Esslöffel der gehackten Petersilie in die erwärmte Kapernbutter und Löffel großzügig über die Fische. Servieren mit viel Zitronenscheiben, gegrillte Fenchel mit Rindfleisch Tomaten, frischem Mozzarella, salmoriglio (siehe Seite 25) und warmes Brot.

Verwenden Sie einen Knochen Schüssel, warmes Zitronenwasser Fingerschalen und Papierservietten. Die 450g Fisch in diesem Rezept verwendet Grills auf die perfekte Geschwindigkeit eine knusprige Haut zu produzieren, während das Fleisch durch Kochen für einen perfekt feucht Ergebnis. Ein Sandwich-Rack ist praktisch hier, wie es so einfach ist, den Fisch zu machen. Diese zeitlose Marinade konnte zu jeder Fisch auf dem Planeten angewendet werden.

Themen

Quelle: www.theguardian.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 2 =