Kann Mindfulness Meditation reduzieren Wirklich Schmerz und Leid

Kann Mindfulness Meditation reduzieren Wirklich Schmerz und Leid

Leben mit chronischen Schmerzen und Krankheit kann unerträglich sein. Auch nach der maximalen Dosis von Schmerzmittel, kehrt der Schmerz bald mit aller Macht. Sie wollen etwas tun, irgendetwas, um den Schmerz zu stoppen, aber was auch immer Sie versuchen, scheint zum Scheitern verurteilt. Bewegen tut weh. Nichts zu tun, tut weh. Ignoriert es weh tut.

Aber es ist nicht nur der Schmerz, der weh tut; Ihr Geist kann, wie Sie verzweifelt einen Weg finden, zu entkommen versuchen, beginnen zu leiden. Spitz und bittere Fragen können Gezeter an Ihrer Seele beginnen: Was passiert, wenn ich nicht mehr erholen kann? Was ist, wenn es kommt noch schlimmer? Ich kann nicht damit fertig zu werden. Bitte, ich will es nur zu stoppen …

Es ist nur natürlich in Zeiten, da diese so zu wehren gegen Schmerzen und Krankheiten zu wollen, aber was ist, wenn dieser Kampf gemacht tatsächlich Ihr Leiden schlimmer? Was ist, wenn es effektiver war die Empfindungen von Schmerz und Krankheit zu erforschen, wie sie in Ihrem Körper stieg und fiel? Dies mag das Schlimmste, was scheinen vorstellbar, aber die neuesten Fortschritte in der Medizin zeigen, dass es stärker sein kann als die am häufigsten verschriebenen Schmerzmittel.

Ein solcher Ansatz bildet den Kern einer neuen Behandlung für chronische Schmerzen und Krankheit, die als „Achtsamkeit“ bekannt auf einer alten Form der Meditation beruht. Mindfulness Meditation wurde in klinischen Studien gezeigt, chronischen Schmerzen um 57 Prozent zu reduzieren. Accomplished Meditierenden kann es um mehr als 90 Prozent reduzieren.

Imaging-Studien zeigen, dass Achtsamkeit die Gehirnmuster zugrunde liegenden Schmerz und im Laufe der Zeit beruhigt, diese Veränderungen Wurzel nehmen und verändern die Struktur des Gehirns selbst, so dass die Patienten nicht mehr Schmerz fühlen mit der gleichen Intensität. Viele sagen, dass sie es kaum bemerken.

Krankenhaus Schmerzkliniken jetzt Achtsamkeitsmeditation verschreiben, um Patienten mit dem Leid fertig zu werden von einem breiten Spektrum von Krankheiten wie Krebs entstehen (und die Nebenwirkungen der Chemotherapie), Herzerkrankungen, Diabetes und Arthritis. Es ist auch für Rückenprobleme, Migräne, Fibromyalgie, Zöliakie, chronische Müdigkeit, Reizdarmsyndrom und sogar multiple Sklerose eingesetzt.

Wie ich bereits in unserem Buch erklären sind Sie nicht Ihre Schmerz: Achtsamkeits Mit Schmerzen zu lindern, Stress reduzieren und Wiederherstellen Wohlbefinden – ein Acht-Wochen-Programm Meditation diese bemerkenswerte Ergebnisse erzielt, weil es nach unten schaltet die Steuerung auf Schmerz „Volumen“.

Eine typische Meditation beinhaltet auf verschiedene Teile des Körpers konzentriert und einfach mit dem geistigen Auge zu beobachten, was Sie finden (siehe Kasten unten). Auf diese Weise können Sie Ihren Körper und Geist in Aktion zu sehen, schmerzhafte Empfindungen zu beobachten, wie sie entstehen, und mit ihnen zu kämpfen zu lassen. Wenn Sie dies tun, etwas Bemerkenswertes passiert: Ihr Leiden beginnt weg von selbst zu schmelzen.

Nach einer Weile kommen Sie auf die tiefe Erkenntnis, dass Schmerz in zwei Formen kommt: Primäre und sekundäre. Jeder von ihnen hat sehr unterschiedliche Ursachen – und das Verständnis, das gibt Ihnen viel mehr Kontrolle über Ihr Leiden.

Primäre Schmerz entsteht durch Krankheit, Verletzung oder Schädigung des Körpers oder des Nervensystems. Man könnte es als die Rohinformationen sehen durch den Körper an das Gehirn gesendet. Sekundäre Schmerz ist die Reaktion des Geistes Primär Schmerz aber ist oft viel intensiver und lang anhaltend. Entscheidend ist, wird es durch ein „Verstärker“ im Gehirn gesteuert, der die Gesamtintensität des Leidens regelt.

In den letzten Jahren haben Wissenschaftler zu arbeiten begonnen, wie die Schmerzverstärker Geist gesteuert wird, aber noch wichtiger sind sie Weisen Umklappen der „Volumen“ Kontrolle über das Leiden entdeckt.

Es stellt sich heraus, ist der menschliche Geist nicht nur Schmerz empfinden, sondern verarbeitet auch die Informationen, die sie enthält. Es quält all die verschiedenen Empfindungen auseinander zu versuchen, ihre zugrunde liegenden Ursachen zu finden, so dass Sie weitere Schmerzen oder Schäden an den Körper zu vermeiden. In der Tat, zoomt der Geist für einen genaueren Blick auf Ihre Schmerzen in, wie es eine Lösung für Ihr Leiden zu finden versucht. Diese „Zoom-in“ verstärkt Schmerzen.

Als Ihr Geist den Schmerz analysiert, es siebt auch durch Erinnerungen für Gelegenheiten, bei denen man in ähnlicher Weise in der Vergangenheit gelitten haben. Es ist auf der Suche nach einem Muster, einige Hinweise, die zu einer Lösung führen wird. Das Problem ist, wenn Sie von Schmerz oder Krankheit für Monate oder Jahre gelitten haben, dann ist der Geist eine reichhaltige Auswahl an schmerzhaften Erinnerungen, auf denen zu ziehen haben – aber nur sehr wenige Lösungen.

Also, bevor Sie es wissen, können Sie Ihren Verstand mit beunruhigende Erinnerungen überflutet sein. Sie können in Gedanken über dein Leiden verstrickt werden. Es kann scheinen, als ob Sie immer krank und in Schmerzen waren, dass man nie eine Lösung gefunden haben, und dass Sie nie. Sie können durch zukünftige Ängste, Spannungen und Sorgen sowie körperliche Schmerzen am Ende verbraucht wird: Was passiert, wenn ich nicht diesen Schmerz zu stoppen? Werde ich mein Leben verbringen wie dieses Leiden? Wird es auf immer schlimmer zu halten?

Dieser Vorgang geschieht in einem Augenblick, bevor Sie bewusst von ihm sind. Jeder Gedanke baut auf dem letzten und schnell verwandelt sich in einen Teufelskreis, der weiter endet Ihre Schmerzen verstärken. Und es kann als dies noch schlimmer sein, weil solche Spannungen und Ängste ernähren zurück in den Körper noch mehr Spannung und Stress zu schaffen. Dies kann Krankheiten und Verletzungen, was zu noch mehr Schmerzen verschlimmern. Es dämpft auch das Immunsystem nach unten, so die Heilung zu beeinträchtigen. So kann man nur allzu leicht in einen Teufelsabwärtsspirale gefangen werden, die zu immer größeren Leiden führt.

Aber noch schlimmer ist, solche negativen Spiralen tragen Spuren im Geist beginnen, so dass Sie grundiert werden leiden. Ihr Gehirn beginnt die Feinabstimmung selbst Schmerzen schneller zu spüren – und mit größerer Intensität – in einem vergeblichen Gebot zu versuchen, das Schlimmste zu vermeiden.

Im Laufe der Zeit wird das Gehirn tatsächlich besser bei Sensor Schmerzen. Gehirn-Scans bestätigen, dass Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden mehr Hirngewebe zu spüren die bewusste Schmerzempfindungen gewidmet haben. Es ist fast so, als ob das Gehirn hat die Lautstärke auf Maximum aufgedreht und nicht weiß, wie es wieder ausschlagen.

Es ist wichtig zu betonen, dass sekundäre Schmerzen real ist. Sie fühlen sich es wirklich. Es ist nur sekundäre Schmerzen genannt, weil sie die Reaktion des Geist ist zu Primär Schmerz und stark verarbeitet wurde, bevor Sie bewusst spüren. Aber das gleiche Verarbeitung bietet auch einen Ausweg; es bedeutet, dass Sie die Kontrolle über Schmerzen zu gewinnen lernen können.

Es ist möglich, zu lernen, abgesehen von Leiden zu treten und beginnen Schmerzen sehr unterschiedlich in der Tat zu behandeln. In der Tat, Sie Achtsamkeit Hände wieder die Lautstärke für Ihre Schmerzen.

Gehirn-Scans bestätigen dies. Mindfulness beruhigt die Schaltungen, die sekundäre Schmerzen verstärken und Sie können diesen Vorgang geschieht in einem Gehirn-Scanner zu sehen. In der Tat lehrt Sie Achtsamkeit wie die Lautstärkeregelung auf Ihrem Schmerz unten zu drehen. Und wie Sie dies tun, jede Angst, Stress und Depression, dass Sie werden das Gefühl beginnt zu weg zu schmelzen. Ihr Körper kann dann entspannen und beginnen zu heilen.

An der Spitze dieser Vorteile haben Hunderte von wissenschaftlichen Studien nun gezeigt, dass Achtsamkeitsmeditation bei der Linderung der Angst, Stress ist extrem gut, Depression, Erschöpfung und Reizbarkeit. Verbessert das Gedächtnis, Reaktionszeiten werden schneller und geistige und körperliche Ausdauer zu erhöhen. Kurz gesagt, sind regelmäßig Meditier glücklicher und zufriedener als der Durchschnitt, während weit weniger wahrscheinlich zu sein von psychischen Problemen zu leiden.

Im Laufe der nächsten drei Wochen werde ich dich durch drei Meditationen aus unserem Buch führen Sie auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen als auch unsere eigenen Erfahrungen.

Früher habe ich die Achtsamkeit mit der extremen Schmerz eines Gleitschirmunfall zu bewältigen. Vor sieben Jahren habe ich mich 30 Fuß auf einem felsigen Hügel. Die hieraus resultierenden Auswirkungen fuhr die untere Hälfte meines rechten Bein mehrere Zoll über dem Knie und in meinem Oberschenkel. Die Verletzung erforderte drei großen Operationen und zwei Jahre der Physiotherapie zu korrigieren. Ich fand Achtsamkeit ein extrem powerul Schmerzmittel zu sein, und ich bin überzeugt, dass es auch meine Heilung beschleunigt.

Das Programm in dem Buch wurde von meinem Co-Autor Vidyamala Burch entwickelt folgenden zwei schwerwiegende Verletzungen der Wirbelsäule, die sie in ständigem Schmerz gelassen. Dieses Programm hat Zehntausende von Menschen weltweit geholfen mit Schmerzen, Leiden und Stress zu bewältigen.

Diese Woche werde ich Sie durch die 10 Minuten-Körper-Scan Meditation führen. Tragen Sie sie zweimal pro Tag. Folgen Sie den Anweisungen unten, oder vorzugsweise die kostenlose Audiospur von www.franticworld.com/huffington

Nächste Woche werde ich Sie durch eine weitere Schmerzreduktion Übung führen. In der folgenden Woche werde ich Ihnen beibringen, eine Meditation Stress und die Genesung beschleunigen aufzulösen.

Dr. Danny Penman ist Co-Autor des Bestsellers Mindfulness. Sein neuestes Buch You Are Not Your Pain: Die Verwendung von Mindfulness, um Schmerz, Stress reduzieren und Wiederherstellen Wohlbefinden – ein Acht-Wochen-Programm wird von Flatiron Books veröffentlicht.

Body Scan Meditation
Dies wird am besten in einer ruhigen Umgebung durchgeführt. Die Idee ist es, jede Region des Körpers in dem geistigen Auge zu halten, beobachten – oder „Gefühl“ – was Sie zu finden, und dann zum nächsten Bereich zu bewegen.

Sie werden erkennen, dass dein Geist wandert immer wieder. Es ist, was Geistes tun, so versuchen Sie, sich nicht zu kritisieren. Wenn es passiert, bringen einfach Ihr Bewusstsein zurück in die Region des Körpers, von wo es gewandert. Versuchen Sie nicht, um zu beurteilen, was Sie finden. Einfach beobachten. Oder vielleicht innerlich zu sich selbst lächeln.

Der Scan
Legen Sie sich auf den Boden und lassen Sie Ihre Beine sanft voneinander weg zu fallen. Legen Sie Ihre Hände locker auf den Bauch. Schließe deine Augen. Lassen Sie sich in den Boden. Konzentrieren Sie sich auf den natürlichen Atem an, als es fließt in und aus dem Körper heraus. Ist es tief oder flach? Glatt oder zackig ‚? Verbringen Sie ein paar Minuten, um den Rhythmus des Atems Gefühl so detailliert wie möglich.

Hat der ‚Echo‘ Atem in der Leiste? Der untere Rücken? Was machen Sie in diesen Regionen finden? Sind sie warm oder kalt? Haben sie schmerzen? Ist es scharf oder prickelndes Schmerzen? Sanft Sonde die Kanten, dann näher zu bewegen. Verbringen Sie ein paar Minuten, um den Rhythmus des Atems zu erkunden. Bemerken Sie, dass Beschwerden mehr „flüssig“ ist, als Sie dachten? Fühlt es sich weiter entfernt und weniger „persönlich“, als Sie erwartet haben?

Bewegen Sie das Bewusstsein in die Mitte zurück und beobachten, was Sie für eine Minute finden … Dann den oberen Rücken …

Beachten Sie die ganze Rückseite als ein für ein paar Minuten … und die Schultern … Der Hals … Das Gesicht … Die Arme … Hände.

Bewegen Sie das Bewusstsein durch die Beine und „Gefühl“, was Sie finden. Sie Ihre Hüften schmerzen? Ist es scharf oder stumpf? Sonde leicht die Ränder und bewegen nach innen. Wenn es zu intensiv zu fühlen beginnt, erweitern sanft den Fokus Ihrer Bewusstsein, so dass Sie die Beschwerden in einem breiteren Raum zu halten. Macht das es weniger intensiv?

Und schließlich, verbringen Sie ein paar Minuten, um den ganzen Körper Atmung als eine Beobachtung.

Vorsichtig öffnen Sie die Augen und um Sie herum in der Welt genießen. Können Sie diese Geschmacksbewusstsein mit sich führen, wie Sie mit Ihren Tag weitergehen?

Sie können die kostenlose Audio-Track dieser Meditation Download von www.franticworld.com/huffington

Quelle: www.psychologytoday.com

Read more

  • Haben Ein Crystal Meditation Programmierte Kristallen

    Möchten Sie eine Kristall Meditation zu tun? Erfahren Sie Crystal To Program Wie viele Kristalle programmiert werden, und dies gilt insbesondere für Quarzkristalle. Sie können wählen, den…

  • Globale Erwärmung Lösungen Emissionen reduzieren

    Global Warming-Lösungen: Emissionen verringern Intelligente Lösungen zur Reduzierung der Emissionen Um die globale Erwärmung wirksam zu begegnen, müssen wir signifikant die Menge an…

  • Jeder kann Code

    Männliche Lehrer hilft jungen männlichen Studenten mit einem Programm auf einem iPad. Jeder kann Code Die Technologie hat eine Sprache aus. Es wird Code bezeichnet. Und wir glauben, Codierung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 4 =